Pro­zes­sin­ge­nieur:in ­Me­cha­nik

voestalpineLinz, AT Vollzeitvor 2 Wochen

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung und Analyse von Anlagenstörungen (Störungssuche, Störungsanalyse und –behebung)
  • Schwachstellenanalyse, technische Anlagenverbesserung (SPP) und Prozessoptimierung
  • Planung, Abwicklung und Koordination von Reparaturen und Großreparaturvorhaben, sowie Qualitätssicherung (Prüfvorschriften erstellen, überwachen, dokumentieren)
  • Projektabwicklung und Engineering von Umbauprojekten am Anlagenbestand und Neuanlagen sowie Budgetierung und Überwachung von Jahresaufwänden für zugeteilte Anlagen (A&B-Programm)
  • Reserveteilmanagement für Neuanlagen und Anlagenbestand
  • Ansprechperson für die zugeteilten Anlagen bzw. Komponenten inkl. Reserveteilmanagement für Neuanlagen und Anlagenbestand
  • Mitarbeit im KVP–Prozess und bei F&E Entwicklungen sowie enge Abstimmung mit der Produktion im Kernprozessteam
  • Material- und Reserveteilwirtschaft (Bestandsverwaltung, Transport, Abfassung, Bestellung, Termine, RT-Reparaturplanung, Lagerungsvorschriften) inkl. technischer Abklärungen
  • Ausarbeitung und Aufbereitung von Wartungsplänen, Schmierplänen für die zugeteilten Anlagen sowie Administration und Aktualisierung technischer Unterlagen (Betriebshandbücher, technische Dokumentation)
  • Mitarbeit bei Reparaturplanung und Reparaturüberwachung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene HTL – Maschinenbau, FH – Studienrichtung Mechatronik (mit Schwerpunkt Maschinenbau, Mechanik) oder Maschinenbau bzw. TU – Studienrichtung Maschinenbau oder Mechatronik (mit Schwerpunkt Maschinenbau, Mechanik)
  • Sehr gute EDV – Kenntnisse (MS Office, SAP)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in der Medientechnik
  • Hohe Einsatzbereitschaft als auch Belastbarkeit sowie Flexibilität
  • Analytischer und strukturierter Arbeitsstil sowie wirtschaftliches und kostenbewusstes Arbeiten und Denken
  • Teamfähigkeit, Kundenorientierung sowie Selbstständigkeit und soziale Kompetenz
  • Übernahme von Bereitschaftsdienst

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 2.763,02 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig und bewegt sich für die ausgeschriebene Stelle üblicherweise im Bereich von € 2.763,02 bis € 4.000,00 brutto pro Monat.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung