Re­al­schul­leh­rer*in bei ­Lan­des­haupt­stadt­ ­Mün­chen

Landeshauptstadt München
Vollzeit
München, Deutschland2 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 4.774,01 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Realschullehrer*in (mehrere Stellen ab Schuljahresbeginn 2024/2025)   Ob Pädagogik, Werken oder Wirtschaft. Wir coachen fürs Leben. Vollzeit und Teilzeit möglich Unbefristet  E13 TVöD /   A13 BayBesG  Start: ab dem 1. Schulhalbjahr 2024/2025 Verfahrensnummer: 10212 Ihr Einsatzbereich:Referat für Bildung und Sport, Städtische Schulen im Stadtgebiet München

Dein Profil

  • die Befähigung für das Lehramt an Realschulen durch erfolgreiche Ablegung der Ersten Lehramtsprüfung für das Lehramt an Realschulen sowie darauf aufbauend durch die erfolgreiche Ableistung des zweijährigen Vorbereitungsdienstes oder
  • eine erfolgreich absolvierte Sondermaßnahme (Quereinstieg) (Zugangsvoraussetzung: abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium in einem Mangelfach und abgeschlossenes Referendariat)
  • bei einer außerhalb Bayerns erworbenen Lehramtsbefähigung eine Anerkennung durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus
  • Falls Sie nicht über die entsprechende Lehramtsausbildung verfügen, ist auch eine in der Regel befristete Beschäftigung an einer städtischen Schule möglich. Bitte bewerben Sie sich daher auf die Ausschreibung als Vertretungslehrkraft bzw. zeitlich befristete Lehrkraft.
  • Fachkenntnisse: wie die Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten im Team, pädagogische und fachliche Berufskenntnisse, Kenntnisse und Fähigkeiten in Bezug auf die Unterrichtsgestaltung und das erzieherische Wirken, Bereitschaft, den Münchner Weg der Schul- und Unterrichtsentwicklung mitzugestalten, Fähigkeiten, Strategien zum Einsatz digitaler Medien an Schulen zu entwickeln und umzusetzen, Fähigkeit zum lebenslangen Lernen
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit, insbesondere die Fähigkeit zur vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit in der Schule, mit Eltern und ggf. außerschulischen Institutionen
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Verantwortungsbewusstsein/-bereitschaft

Deine Aufgaben

  • Als Lehrkraft unterstützen Sie die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen dabei, ihre Begabungen und Fähigkeiten zu entfalten und eröffnen ihnen so die Möglichkeit, ihre Persönlichkeit zu entwickeln.
  • Sie tragen dazu bei, den Schüler*innen in einer zunehmend unübersichtlichen und sich rasch verändernden Welt Orientierung zu bieten, um sie zu befähigen, ein sinnerfülltes, selbstbestimmtes, sozialverantwortliches und nachhaltiges Leben zu führen.
  • Gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen entwickeln Sie moderne Unterrichtskonzepte und gestalten aktiv das Schulleben.

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Einstellung in A13, je nach Erfahrungsstufe von 4.774,01 € bis 5.646,68 € bzw. E13 je nach Entwicklungsstufe von 4.187,45 € bis 6.089,52 € brutto im Monat
  • Jahressonderzahlung sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, einen Orts- und Familienzuschlag, Übernahme des Deutschlandtickets Job oder Zuschuss zur IsarCardJob (steuerfrei) und Leistungsorientierte Bezahlung
  • Möglichkeit zur Anmietung einer Werkmietwohnung der LHM
  • Eine gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, und individuell wählbare Arbeitszeitmodelle
  • reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten
  • ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen (Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, exzellente Formate und moderne Lernformen)
  • interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ggf. eine Übernahme von Umzugskosten

Zusätzliche Informationen

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Über Leh­rer*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Leh­rer*in?

Schon während der Schulzeit wusstest du: So schön wird es nie wieder? Außerdem wolltest du es immer besser machen als dein Mathematik- oder Englischlehrer, indem du den Kindern den Lernstoff verständlich erklärst? Dann ergreife diese Chance und unterrichte den Schulstoff so, dass ihn jeder versteht! Als Lehrer übernimmst du eine verantwortungsvolle und wichtige Aufgabe: Du vermittelst den Erwachsenen von morgen Wissen und unterstützt sie dabei ihren eigenen Weg im Leben und in die Berufswelt zu finden. Dafür bereitest du Unterrichtsstunden vor, erstellst Prüfungen und korrigierst diese. Außerdem stellst du dich auf deine Schüler ein und gibst ihnen Tipps für individuelle Förderungen. Je nachdem, in welchem Fach du unterrichtest, leitest du vielleicht auch die Theater AG oder das Orchester deiner Schule. Aber sei dir bewusst: Dein Arbeitstag endet nicht mit dem letzten Läuten der Schulglocke und Ferien bedeuten nicht die ganze Zeit Urlaub.

Worunter sind Leh­rer*in­nen noch bekannt?

Leh­rer*in­nen sind auch bekannt als: Pädagoge*in, Lehrkraft

Welche Skills benötigt man als Leh­rer*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Leh­rer*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Pädagogische Fachkenntnisse
Umfassendes Wissen in den jeweiligen Fächern
EDV-Anwendungskenntnisse
Präsentationsfähigkeit
Krisenmanagement


Außerdem sollte ein Leh­rer*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Ausdrucksstärke in Wort und Schrift
Geduld
Sozialkompetenz
Gerechtigkeitssinn
Zuverlässigkeit
Zeitmanagement
Verantwortungsbewusstsein
Teamfähigkeit
Stressresistenz
Sprachliches Geschick
Souveränes Auftreten
Selbstständigkeit
Selbstsicherheit
Rhetorisches Geschick
Organisationsfähigkeit
Offenheit
Neutralität
Multitasking
Lern- und Merkfähigkeit
Kommunikativität
Gute Menschenkenntnis
Genauigkeit
Freundlichkeit
Engagement
Empathie
Einsatzbereitschaft
Durchsetzungsvermögen
Belastbarkeit
Beharrlichkeit
Begeisterung
Ausgeprägte Beobachtungsgabe

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Leh­rer*in relevant?

Für die meisten Leh­rer*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Je nach Fächerkombination unterschiedlich

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Leh­rer*in?

Leh­rer*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten mit psychischer Belastung, Arbeiten im Verhandeln & Lehren