Sach­ver­stän­di­ger*­Sach­ver­stän­di­ge im Be­reich E­mis­si­ons­mes­sun­gen un­d ­Ka­li­brie­run­gen

TÜV NORD GROUPHamburg, DE Vollzeitvor 3 Wochen

Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein!

Für die TÜV NORD Umweltschutz GmbH & Co. KG ist am Standort Hamburg folgende Position zu besetzen:

Was Sie bei uns bewegen

  • Im Bereich Luftreinhaltung übernehmen Sie als Sachverständiger*Sachverständige der Umweltmesstechnik/des Air Monitorings eigenständig Projekte in einer nach § 29b Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) zugelassenen Messstelle.
  • Sie führen Emissionsmessungen sowie Funktionsprüfungen und Kalibrierungen von automatisch arbeitenden Messgeräten eigenständig durch und beraten unsere Kunden als Dienstleister*Dienstleisterin souverän in Fragestellungen der Luftreinhaltung.
  • Im Schwerpunkt der Tätigkeit sind Sie zuständig für die Koordination und Abwicklung von Kundenaufträgen (allein bzw. im Team) sowie für die technische Umsetzung der Anforderungen eines umfangreichen Qualitätsmanagement-Systems.
  • In diesem Rahmen übernehmen Sie häufige Außendiensttätigkeiten und mehrtägige Messeinsätze sowie die Vorbereitung, Organisation, Planung und Durchführung von Emissionsmessungen in verschiedenen Industrieanlagen (z. B. in Stahlwerken, Kraftwerken, Raffinerien oder chemischen Betrieben).
  • Sie wirken zudem bei vertrieblichen Aufgaben zur Neukundengewinnung und Bestandskundenpflege mit.
  • Eine Benennung in fachlich verantwortlicher Position des QS-Wesens ist nach erfolgreicher Einarbeitung ebenso vorgesehen wie die Möglichkeit zur Übernahme der Koordination eines Außenstandortes, einschließlich der Anleitung und Ausbildung neuer Mitarbeiter*Mitarbeiterinnen.

Was Sie ausmacht

  • Sie verfügen über ein (Fach-)Hochschulstudium mit naturwissenschaftlichem oder ingenieurwissenschaftlichem Schwerpunkt oder alternativ über eine Ausbildung zum*zur Techniker*Technikerin mit einschlägiger Berufspraxis im Bereich Messtechnik und Regeltechnik sowie Analysetechnik.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen bei einer nach § 29b BlmSchG zugelassenen Messstelle sammeln oder bringen angemessene Berufspraxis in einem ähnlichen Umfeld mit.
  • Mit dem PC, insbesondere mit Anwendungsprogrammen wie MS Office (speziell mit Word und Excel), gehen Sie routiniert um.
  • Eine selbstständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise zeichnet Sie ebenso aus wie Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Im Umgang mit Kunden überzeugen Sie durch Serviceorientierung, Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten.
  • Außendienst- und Reisebereitschaft (ggf. auch zu mehrtägigen Dienstreisen) sowie ein Führerschein der Klasse B ergänzen Ihr Profil.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren.
  • Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation.
  • Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung.
Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund.
JobID: 2021TNU15528
Bewerbungsschluss: keiner

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Maike Raspel
Referentin HR Marketing & Talent Relationship Management