Ser­vice­ ­Ma­na­ger:in

ACP Gruppe
Vollzeit
Graz, Österreich1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.800 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Service Manager:in Graz m, w, d 38,5h/Woche ≥ € 3.800

Dein Profil

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Du verfügst über mindestens drei Jahre Berufserfahrung im IT-Service-Management oder in einer vergleichbaren Position
  • Du hast fundierte Kenntnisse in ITIL und bist idealerweise ITIL-zertifiziert
  • Du hast ausgeprägte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten und arbeitest kunden- und lösungsorientiert
  • Wirtschaftliches/unternehmerisches Denken sind für dich selbstverständlich
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab

Deine Aufgaben

  • Als engagierter Service Manager verantwortest du die Erbringung von laufenden Leistungen und Services gegenüber unserer Managed Service Kunden, im Rahmen der vereinbarten SLAs
  • Du fungierst als Bindeglied zwischen unseren Kunden, dem Vertrieb und der Operations-Teams und stellst eine hohe Servicequalität sicher
  • Im Zuge der Service-Transition kümmerst du dich um das On-/Offboarding von Managed Services bei unseren Kunden
  • Gemeinsam mit dem Vertrieb prüfst du regelmäßig das Potenzial für Up-/Cross-Selling, um eine hohe Servicedurchdringung zu erreichen

Unser Angebot

  • Es erwartet dich eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit Zukunftsperspektiven.
  • Das gebotene monatliche Bruttogehalt liegt bei (mind.) € 3.800 - eine Überzahlung ist je nach relevanter Arbeitserfahrung und Qualifikation möglich.

Über Ser­vice­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Ser­vice­tech­ni­ker*in?

Servicetechniker*innen achten darauf, dass technische Geräte und Anlagen funktionieren. Sie beraten Kundinnen und Kunden, warten Geräte und beheben Störungen. Sie arbeiten im Bereich technischer Kundendienstleistungen (Service) für EDV-Anlagen und Netzwerke, Büromaschinen und Kommunikationsgeräte und sonstige technische Anlagen. Meistens sind sie dabei auf einen bestimmten Bereich spezialisiert. Servicetechniker*innen arbeiten dementsprechend mit Mitarbeiter*innen und Spezialist*innen aus den genannten Bereichen zusammen und haben Kontakt zu ihren Kundinnen und Kunden.

Worunter sind Ser­vice­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Ser­vice­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Kundendienstmitarbeiter*in

Welche Skills benötigt man als Ser­vice­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Ser­vice­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Handwerkliches Geschick
Führerschein


Außerdem sollte ein Ser­vice­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Koordinationsfähigkeit
Fingerfertigkeit
gutes Sehvermögen
Räumliches Vorstellungsvermögen
Technisches Verständnis
Hilfsbereitschaft
Kontaktfreudigkeit
Kritikfähigkeit
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Umweltbewusstsein
Gepflegtes Erscheinungsbild
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Ser­vice­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Ser­vice­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Informatik, Werken

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Ser­vice­tech­ni­ker*in?

Ser­vice­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Technik, Arbeiten in Kundenservice & -Betreuung