SQL Da­ta­ba­se En­gi­neer

ACP Gruppe
Vollzeitmit Berufserfahrung
Graz, Österreich1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.700 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Als einer der führenden IT-Provider bietet ACP mehr als nur einen Job. Begeisterung statt Dienst nach Vorschrift. Ein echtes Team statt nur Kolleg*innen. Und eine Berufung statt einfach nur einen Beruf.

Dein Profil

  • Mehrjährige praktische Erfahrung mit SQL Server Aufbau, System-Datenbanken, User-Datenbanken, Datenintegrität, Indexen und Wartung von Indexen
  • Fundierte Kenntnisse in SQL Server Konfiguration und Best Practices
  • Minimum Skillevel MS SQL Server Advanced Administration (2012-2017)
  • Überblick über Strategien zum Datenbank-Backup
  • Erfahrung mit MS Azure und Azure SQL ist von Vorteil
  • Hohes Wissen um MS SQL Server Komponenten und Architektur
  • Wissen über Always-On Cluster, Witness Cluster und Standard Cluster Best Practices ist von Vorteil
  • Gute Deutschkenntnisse sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln

Deine Aufgaben

  • Analyse, Planung und Implementierung hochverfügbarer Datenbank-Lösungen
  • Gewährleistung eines sicheren Datenbankbetriebs
  • Betreuung von SQL-Servern, SQL Clustern und Datenbank-Instanzen
  • Verantwortlich für die Analyse von Logs, Monitoring, Auswertungen sowie die Durchführung von Anforderungen und Optimierungen
  • Annahme, Erstanalyse und Bearbeitung von Incidents, Service Requests und Changes an SQL-Datenbanken
  • Unterstützung der IT des Kunden rund um das Thema SQL Server
  • Durchführung von Problemanalysen und Optimierungen an SQL-Servern und Clustern

Unser Angebot

  • Es erwartet dich eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit Zukunftsperspektiven. Das gebotene monatliche Bruttogehalt liegt bei (mind.) € 3.700 - eine Überzahlung ist je nach relevanter Arbeitserfahrung und Qualifikation möglich.
  • Umfassende Aus- & Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Problemloses Arbeiten im Homeoffice
  • Essenszulage
  • Stabiler & sicherer Arbeitgeber
  • Spannende Aufgaben
  • Offene Kommunikationskultur und flache Hierarchien
  • Guter Teamspirit und kollegiales Miteinander
  • Mitarbeiterevents
  • Obst & Getränke
  • Beschattbare Sonnenterrasse mit Griller
  • Firmenhandy

Zusätzliche Informationen

Seit 30 Jahren unterstützen wir Unternehmen, Behörden und Organisationen dabei, neue Ideen noch erfolgreicher umzusetzen sowie ihre Produkte und Prozesse zukunftsorientiert zu gestalten. In mehr als 50 Geschäftsstellen in Österreich und Deutschland stärken wir die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden mit einem 360° IT-Portfolio aus einer Hand - mit individuellen Lösungen, neuesten digitalen Services und frischen Ideen.

Über In­for­ma­ti­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein In­for­ma­ti­ker*in?

Wenn dich jemand als Nerd bezeichnet, nimmst du das als Kompliment. Du bist hervorragend in Mathematik, logisches Denken liegt dir total, und außerdem nimmst du irrsinnig gern Geräte auseinander, um zu sehen, wie sie funktionieren. Du kannst dir auch gut vorstellen, dich in 20 oder 30 Jahren nur mehr um unsere Roboter-Overlords zu kümmern und ihre Stromkreise zu warten. Das klingt nach dir? Dann bist du wahrscheinlich der geborene Informatiker. Als Informatiker ist es primär deine Aufgabe, dir zu überlegen, wie man langweilige und repetitive Aufgaben automatisieren könnte, um das Unternehmen als ganzes effizienter zu gestalten. Dabei musst du dich sowohl um Computernetzwerke kümmern als auch Software schreiben und Datenbanken warten. Dein Job ist es, dafür zu sorgen, dass die Technik reibungslos funktioniert. Wenn du nicht nur unternehmensintern arbeitest, unterstützt du eventuell auch Kunden und lieferst anderen Unternehmen maßgeschneiderte Software.

Worunter sind In­for­ma­ti­ker*in­nen noch bekannt?

In­for­ma­ti­ker*in­nen sind auch bekannt als: Programmierer*in

Welche Skills benötigt man als In­for­ma­ti­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen In­for­ma­ti­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Programmieren
Programmiersprachen, je nach Bereich z.B. HTML, CSS, Java, Javascript, C, C++, PHP, Ajax, Ruby on Rails
Kenntnisse im Bereich Datenbanken
Netzwerkkenntnisse
Fachwissen über Hard- und Software


Außerdem sollte ein In­for­ma­ti­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Kommunikativität
Teamfähigkeit
Multitasking

Welche Schulfächer sind für einen angehenden In­for­ma­ti­ker*in relevant?

Für die meisten In­for­ma­ti­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Deutsch, Englisch, Informatik, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten In­for­ma­ti­ker*in?

In­for­ma­ti­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer