Stell­ver­tre­ten­de ­Lei­tun­g Hor­t Hein­rich-Braun­-­We­g 11 un­d Kt­st. Hein­rich-Braun­-­We­g 15 (w/m/d) bei ­Die ­Lan­des­haupt­stadt­ ­Mün­chen

Landeshauptstadt München
Vollzeitmit Berufserfahrung
München, Deutschland6 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Stellvertretende Leitung Hort Heinrich-Braun-Weg 11 und Ktst. Heinrich-Braun-Weg 15 (w/m/d) Ob kleine Experimente oder große Kinderträume. Wir bilden die Zukunft. Vollzeit und Teilzeit möglich Unbefristet Bewerbungsfrist: 18.07.2024 S11A TVöD-SuE mit Entwicklungsmöglichkeit nach S 15 TVöD-SuE Start: baldmöglichst Verfahrensnummer: 13804

Dein Profil

  • eine berufliche Qualifikation als pädagogische Fachkraft gemäß § 16 Abs. 2 AVBayKiBiG mit abgeschlossener Ausbildung zur*m staatlich anerkannten Erzieher*in oder abgeschlossener Ausbildung zur*m staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger*in oder abgeschlossenem Hochschulstudium zur*m Diplom bzw. staatlich anerkannten Sozialpädagog*in oder abgeschlossenem Hochschulstudium zur*m staatlich anerkannten Kindheitspädagog*in oder abgeschlossener Ausbildung zur*m staatlich anerkannten Heilpädagog*in bzw. abgeschlossenem Hochschulstudium mit dem Abschluss eines Bachelor of Arts im Studiengang Heilpädagogik oder abgeschlossener einschlägiger pädagogischer Ausbildung/Studienabschluss und abgeschlossener Qualifizierungsmaßnahme zur pädagogischen Fachkraft in Kindertageseinrichtungen (Zertifikatskurs/modulare Qualifizierung) oder einem anderen abgeschlossenen vergleichbaren Studienabschluss mit umfassenden fachtheoretischen und fachpraktischen Inhalten im Sinne von § 16 Abs. 6 AVBayKiBiG und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung als pädagogische Ergänzungskraft und einjährige Berufserfahrung als pädagogische Fachkraft jeweils in Kindertageseinrichtungen oder alternativ eine mindestens dreijährige Berufserfahrung als pädagogische Fachkraft in Kindertageseinrichtungen
  • Fachkenntnisse: pädagogische Kenntnisse, Organisationsfähigkeit, Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten sowie Rollenklarheit als stellvertretende Leitung
  • Führungs- und Managementqualitäten
  • Verantwortungsvolle Mitarbeiter*innen-Führung, insbesondere Kooperations- und Konfliktfähigkeit

Deine Aufgaben

  • Sie sind pädagogische Fachkraft und haben in Abwesenheit der Leitung die pädagogische und organisatorische Führung der Kindertageseinrichtung inne.
  • Teilbereiche der Leitungsaufgaben übernehmen Sie nach Absprache und Einarbeitung eigenverantwortlich.
  • Zudem wirken Sie bei der Organisation, Koordinierung und Planung der pädagogischen Arbeit und der Elternpartnerschaft in der Kindertageseinrichtung mit.

Unser Angebot

  • Vollzeit und Teilzeit möglich
  • Unbefristet
  • S11A TVöD-SuE mit Entwicklungsmöglichkeit nach S 15 TVöD-SuE
  • Start: baldmöglichst
  • Verfahrensnummer: 13804

Zusätzliche Informationen

Die Landeshauptstadt München München ist vieles, vor allem eine Weltstadt, eine Gemeinschaft und eine Aufgabe. München braucht Menschen, die sich für diese Stadt mit über 1,5 Millionen Einwohnende einsetzen und mit ihren beruflichen Aufgaben die Landeshauptstadt mitgestalten wollen. Rund 43.000 Beschäftigte sorgen bereits heute dafür, dass in München alles gut funktioniert: nicht nur in der Verwaltung, sondern auch bei der Müllabfuhr, in der Verkehrsplanung, in den Sozialbürgerhäusern, in der Stadtgärtnerei, in Schulen und Kitas sowie in vielen weiteren Einsatzfeldern.

Über Er­zie­her*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Er­zie­her*in?

Noch einmal Kind sein und den ganzen Tag spielen, basteln und malen. Und den damals verhassten Mittagsschlaf endlich entsprechend würdigen. Das wünschen sich viele Erwachsene. Aber wie wäre es, statt selbst noch einmal in diese Welt einzutauchen, Kinder auf ihrem Lebensweg zu begleiten und dabei mitzuhelfen, dass sie verantwortungsbewusste junge Menschen werden? Erzieher betreuen Kinder und Jugendliche. Das umfasst die vorschulische Erziehung in einer Kita, Heimarbeit und die allgemeine Betreuung von Kindern und Jugendlichen in öffentlichen oder privaten Einrichtungen. Während deiner Arbeit hast du immer ein offenes Ohr für deine Schützlinge und unterstützt sie in der geistigen, sozialen und körperlichen Entwicklung. Dank deiner Hilfe werden sie selbstständig und lernen sich in der Gesellschaft zu integrieren. Du beobachtest ihre Fortschritte und ihre Entwicklung. Daraus ziehst du Schlüsse für die richtigen Erziehungsmaßnahmen. Deine Tipps teilst du in Gesprächen mit den Eltern der Kinder. Je nach den individuellen Neigungen und charakterlichen Eigenschaften des Kindes passt du die pädagogischen Maßnahmen und Ziele an. Du bereitest sportliche und musikalische Aktivitäten vor, erstellst altersgerechtes Lernmaterial und planst Ausflüge.

Worunter sind Er­zie­her*in­nen noch bekannt?

Er­zie­her*in­nen sind auch bekannt als: Pädagoge*in, Lehrer*in, Sozialpädagoge*in, Kinderbetreuer*in

Welche Skills benötigt man als Er­zie­her*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Er­zie­her*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Pädagogische Fachkenntnisse


Außerdem sollte ein Er­zie­her*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Zuverlässigkeit
Verantwortungsbewusstsein
Teamfähigkeit
Stressresistenz
Sprachliches Geschick
Sozialkompetenz
Souveränes Auftreten
Selbstsicherheit
Kreativität
Kontaktfreudigkeit
Gerechtigkeitssinn
Geduld
Empathie
Einsatzbereitschaft
Durchsetzungsvermögen
Belastbarkeit
Begeisterung
Ausdauer
Organisationsfähigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Er­zie­her*in relevant?

Für die meisten Er­zie­her*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Sport, Mathematik, Kunst, Deutsch, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Er­zie­her*in?

Er­zie­her*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten im Verhandeln & Lehren

Welche ähnlichen Berufe gibt es?

Ähnliche Berufe sind unter anderem:

Grundschullehrer*in