Stu­dy Nur­se / ­Re­se­ar­ch As­sis­tan­t (w/m/d) ­für da­s iS­TAR ­Pro­gramm

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Vollzeitvor 4 Wochen

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Das macht die Position aus

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patient:innen.

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Betreuung, Koordination und Begleitung von klinischen und/oder translationalen Studien im Bereich immunvermittelter Erkrankungen, inkl. Krebserkrankungen und neuroimmunologischer Erkrankungen. Die Tätigkeit wird im Rahmen des neu gegründeten BMBF-geförderten Programms „iSTAR - integrative Advanced Clinician Scientists Targeting Inflammatory and Infectious Diseases" ausgeführt, welches exzellente, klinisch tätige Nachwuchswissenschaftler:innen beim Aufbau ihrer eigenständigen Arbeitsgruppe unterstützt.

Die Ausschreibung richtet sich an hoch motivierte Studienkoordiator:innen, welche in enger Zusammenarbeit mit einem Team dynamischer, wissenschaftlich arbeitender Ärztinnen und Ärzten zur Identifikation von Biomarkern und Entwicklung neuer Therapien beitragen möchten.

Sie erwartet eine außerordentlich spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr guten Arbeitsbedingungen in einem motivierten, interdisziplinären und interprofessionellen Team. Diese Position ist – vorbehatlich der Mittelfreigabe – vorerst auf 32 Monate befistet zu bestzen. Eine Verlängerung ist avisiert. Ein bereits bestehendes, entfristetes Arbeitsverhältnis im UKE bleibt in der Regel davon unberührt.

Einsatzbereich:

  • Unterstützung bei der Rekrutierung von Patient:innen für laufende Studien
  • Hilfe bei der Organisation von strukturellen Abläufen
  • Datenerfassung, -eingabe und -aufbereitung
  • Dokumentation und Datenverarbeitung von Studiendaten
  • Sammlung, Registrierung und Verarbeitung von Biomaterialien (Blutproben, Gewebeproben, u.a.) bei Studienpatient:innen
  • Ggf. Telefonische Kontaktierung der Patient:innen im Follow up
  • Ggf. Anleitung von Patient:innen in klinischen Studien

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf
  • Abgeschlossene Fort- und Weiterbildung: Zertifikation Studienassistenz gem. Fortbildungscurriculum der BÄK (120 Stunden) bzw. Bereitschaft zur entsprechenden, berufsbegleitenden Weiterqualifikation (*Bei nicht vorliegender Fort- und Weiterbildung erfolgt die vorläufige Eingruppierung in die Entgeltgruppe 7 TVöD/VKA)
  • Wünschenswert: Vorerfahrungen im Bereich Datenbanken und/oder Sammlung von Biomaterialien, GCP-Kurs, Vorerfahrungen in Durchführung von klinischen Studien, ggf. AMG- oder MPG Kurs
  • Gute MS Office-, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Datenbankkenntnisse
  • Wünschenswert: Kenntnisse der klinischen Abläufe in der Inneren Medizin und/oder Neurologie
  • Fähigkeit, offen auf Patient:innen zuzugehen und termingerecht zu arbeiten
  • Empathie, Motivation, Flexibilität, Bereitschaft, in einem Team mitzuarbeiten, Eigeninitiative, Eigenständigkeit

Das bieten wir

  • Geregelte Bezahlung nach TVöD/VKA; attraktive betriebliche Altersvorsorge und verschiedene Mitarbeitendenrabatte
  • 30 Tage Urlaub; Möglichkeit zum Sonderurlaub und Sabbatical
  • Zentrale Lage: Unsere Klinik liegt zentral am schönen Eppendorfer Park
  • Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und Dr. Bike Fahrradservice; Option zum Dienstrad-Leasing
  • Krisensicherer Arbeitsplatz, sinnstiftende Tätigkeit, wertschätzendes Miteinander und offener Wissensaustausch im Team; strukturierte Einarbeitung
  • Möglichkeit, im Rahmen unseres Mitarbeitendenprogramms (UKE INside) aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Umfangreiche Fortbildungsprogramme (UKE-Akademie)
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Ausgezeichnete Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote
  • Gesunde und abwechslungsreiche Mittagspause: Zusätzlich zu unserer Kantine gibt es nur wenige Schritte entfernt noch eine reiche Auswahl an kulinarischen Angeboten, beispielsweise die „Health Kitchen“ Cafés und Bistros, sowie weitere Imbisse, Bäcker, einen Supermarkt etc.
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung