Teilzeit
1030 Wien, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.138,5 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Wir, die WAG Assistenzgenossenschaft, sind eine gemeinnützige Genossenschaft. Wir unterstützen behinderte Menschen bei der Organisation von Persönlicher Assistenz. Wenn Sie unser diverses Team und das Büro in Sachen EDV, Netzwerkadministration und Telefonanlagen unterstützen möchten, sind Sie bei uns richtig!

Dein Profil

  • hervorragende PC-Anwenderkenntnisse inkl. MS Office und IT-Allgemeinwissen
  • IT-Ausbildung (z.B. Lehre/Fachschule/HTL) abgeschlossen oder interessierte:r Quereinsteiger:in mit Berufserfahrung
  • Erfahrung mit Netzwerken und Firewalls
  • Erfahrung mit Veeam Backup
  • Erfahrung mit Microsoft Hyper-V
  • Erfahrung mit Gruppenrichtlinien
  • gute Deutschkenntnisse
  • Erfahrung mit Hilfsmittelprogrammen (z.B. JAWS und ZoomText)

Deine Aufgaben

  • Betreuung der Windows Server inkl. DHCP, DNS, Fileserver, Printserver, Active Directory
  • Sicherstellung des Windows-Clientbetriebs
  • IT-Betreuung der Büromitarbeiter:innen / 1st-Level-Support
  • Administration von Exchange Office 365
  • Antivirus und Patchmanagement
  • Wartung der VoIP-Telefonanlage inkl. Nebenstellen
  • Diensthandyverwaltung
  • Druckerwartung
  • Hardwareeinkauf

Unser Angebot

  • Arbeitsplatz mit Sinn
  • Arbeit in einem wertschätzenden Team
  • Homeoffice, wenn möglich und sinnvoll
  • Arbeitsausmaß: 7 bis 20 Wochenstunden
  • Gehalt für 37 Wochenstunden mindestens 3.138,50 (Verwendungsgruppe 8/1 SWÖ-KV)
  • Früherer Arbeitsbeginn möglich
  • Bio-Obst im Büro
  • Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten bei verschiedensten Betrieben (Bekleidung, Sport, Reise, …)

Zusätzliche Informationen

Bitte geben Sie unbedingt das Kennwort „Sys24“ im Betreff an! Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, bestehend aus Motivationsschreiben und Lebenslauf, an l.kracher@wag.or.at

Über Sys­tem­ad­mi­nis­tra­to­ren*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tor*in?

Deine Eltern und Freunde fragen dich ständig, ob du ihnen den Drucker einrichtest, das neue Betriebssystem installierst oder das WLAN wieder zum Laufen bringst? Im Gegensatz zu den meisten Programmierern macht dir das Spaß? Dann hast du nicht nur das Talent zum Systemadministrator, sondern vielleicht sogar deine Berufung gefunden. Als Systemadministrator – oder auch Netzwerkadministrator – hast du viele verschiedene Aufgaben rund um den Computer. Du verbindest Geräte wie Drucker, Scanner und Monitore mit Computern, baust ein Netzwerk zu einem Server auf und schaust, dass Kabel richtig und platzsparend verlegt werden. Außerdem installierst du diverse Programme und verwaltest Datenbanken. Ist erst einmal alles aufgebaut, bist du als IT-Fachkraft für die technische Wartung zuständig. In großen Unternehmen kann das sehr viel Arbeit bedeuten, denn du musst oft unmittelbar zur Stelle sein, wenn ein Mitarbeiter mit seinem Computer ein Problem hat oder das WLAN plötzlich nicht mehr funktioniert. Das bedeutet auch, dass deine Arbeitszeiten an die Geschäftszeiten gebunden sind. Darüber hinaus verwaltest du Geräte und Software, analysierst Schwachstellen und recherchierst die Anschaffung neuer Systeme und Programme.

Worunter sind Sys­tem­ad­mi­nis­tra­to­ren*in­nen noch bekannt?

Sys­tem­ad­mi­nis­tra­to­ren*in­nen sind auch bekannt als: Netzwerkadministrator*in, Netzwerkverwalter*in, Netzwerkbetreuer*in, IT Systemadministrator*in, IT Systemoperator*in, Systembetreuer*in, Netzwerkmanager*in, IT System Operator, IT Systemmanager*in

Welche Skills benötigt man als Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tor*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Sys­tem­ad­mi­nis­tra­to­ren*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit verschiedenen Betriebssystemen (Windows, Mac OS, Linux)
Diagnose und Behebung von Fehlern und Problemen
Programmiersprachen
Kenntnisse im Bereich Datenbanken


Außerdem sollte ein Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tor*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Verantwortungsbewusstsein
Diskretion
Freundlichkeit
Teamfähigkeit
Interesse an Menschen und ihren Problemen

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tor*in relevant?

Für die meisten Sys­tem­ad­mi­nis­tra­to­ren*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Englisch, Informatik, Physik, Deutsch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tor*in?

Sys­tem­ad­mi­nis­tra­to­ren*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer