Technische Assistenz – Nuklearmedizin

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Vollzeitvor 3 Wochen

Das erwartet Sie

Die Abteilung für Nuklearmedizin ist für die diagnostische Bildgebung mit modernsten SPECT- und Hybrid-SPECT/CT sowie einem PET/CT für höchste Bildqualität komplett ausgestattet. Zudem verfügt die Abteilung über eine Therapiestation mit 7 Betten. Neben Standard-Radionuklidtherapien werden spezielle Radionuklidtherapien bei Leber- und Prostatakrebs angeboten. Es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet im physikalisch-technischen Bereich.

Diese Position wird ab 01. Juli 2021 besetzt und kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

  • Messtechnische Aufgaben und Hilfeleistung bei der Verwendung von radioaktiven Stoffen
  • Mitarbeit bei verschiedenen Aspekten des Strahlenschutzes
  • Mitwirkung bei der Qualitätssicherung der Geräte
  • Administrative und technische Unterstützung der Abteilung für Nuklearmedizin
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Physikalisch-Technische-Assistenz oder ähnliche technische Ausbildung; oder Abschluss als staatlich geprüfte/r Techniker/in oder abgeschlossenes Bachelorstudium der Fachrichtungen Medizintechnik, Physikalische Technik, Elektrotechnik o.ä. oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Große Affinität zu Technik und Informationstechnik
  • Berufserfahrung im Bereich medizinische Bildgebung und/oder Strahlenschutz ist von Vorteil
  • Fähigkeit zum strukturierten, selbständigen und ergebnisorientierten Arbeiten
  • Organisationsgeschick, Teamfähigkeit; multikulturelle Sozialkompetenz
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Das bieten wir

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
  • Bezahlung nach TVöD/VKA
  • Eine 38,5-Stunden-Woche mit 30 Tagen Urlaub im Jahr
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung