Trainee­pro­gram­m in­fra:­tech­ro­ta­ti­on - HT­L ­Tech­ni­ker:in ­Tech­nik­ma­nage­men­t Bau­tech­nik

ÖBBInnsbruck, Österreich Vollzeitvor 4 Wochen

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werde auch du Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere Bahnkund:innen zur Verfügung stehen. Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr. Wir, das sind die 6.000 Kolleg:innen aus dem Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE).

Wir suchen ab sofort motivierte Young Potentials als infra:techrotees, die ab Oktober 2022 gemeinsam mit unseren Fachexpert:innen aktiv die Zukunft der Eisenbahninfrastrukturprojekte mitgestalten.

Im Rahmen des Programms „infra:techrotation“ bieten wir Uni-/FH- und HTL- Absolvent:innen in einem 12-monatigen Rotationsprogramm, die einmalige Chance als Techniker:in in die Welt der ÖBB-Infrastruktur einzusteigen. Im ersten Jahr im Unternehmen, bieten wir dir die Möglichkeit, Erfahrungen in deinem neuen Job zu sammeln und durch die unterschiedlichen Rotationsphasen die wichtigsten Schnittstellen zu anderen Bereichen kennenzulernen. Du lernst bereichsübergreifend zu denken, baust Netzwerke im Unternehmen auf und kannst dein Wissen stetig erweitern. Durch die gesammelten Erfahrungen rund um die Technik, kannst du schon während des Programms Gelerntes gezielt in deinem Job einsetzen.

 Ergreife deine Karrierechance innerhalb der ÖBB-Infrastruktur AG und werde auch du Teil des #Team ÖBB!

Dein Job

  • Du arbeitest am Anfang deiner Tätigkeit bei Einzelvorhaben im Bereich Bautechnik mit, begleitest laufend das Team und wirst dadurch für künftig größere Aufgaben aufgebaut. Der Bereich Bautechnik umfasst die Gleisanlagen sowie alle naturgefahrenrelevanten Anlagen und Grundflächen.
  • Du unterstützt bei der Durchführung von technischen Befunden der Anlagen nach Anweisungen.
  • Du unterstützt bei der fachspezifischen technischen Betreuung der Anlagenservicecenter (ASC) nach Anweisungen.
  • Du wirkst mit bei der Durchführung stichprobenartiger Überprüfungen der Wartungs- und Inspektionstätigkeiten der beauftragten Dienstleister:innen.
  • Du wirkst mit bei der Führung der technischen Datenbanken (Datenqualität, technische Weiterentwicklung, etc.) sowie unterstützt bei der Evidenzhaltung der Verzeichnisse und Verträge mit Anlagenbezug.

Dein Profil

  • Du verfügst über einen HTL, FH- bzw. Universitätsabschluss im Bereich Bautechnik (Hochbau oder Tiefbau, Bauingenierwesen, etc) oder in einer ähnlichen Fachrichtung und verfügst idealerweise über erste Berufserfahrung (gerne auch in Form von Praktika).
  • Du bringst Kenntnisse im Projektmanagement und IT-Affinität mit.
  • Du bist ein:eine Teamplayer:in, die:der gerne Verantwortung übernimmt und sowohl die technische Herausforderung sucht, als auch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Sparring-Partner:innen schätzt.
  • Du bist eine offene, kommunikative Persönlichkeit und bringst innovative Ideen ein.
  • Du bringst neben technischem Know-How auch wirtschaftliches Interesse mit.
  • Du bringst die Bereitschaft mit, dich schrittweise auf die zukünftige Position hin zu entwickeln.
  • Du bist örtlich und zeitlich flexibel und besitzt den Führerschein B (aufgrund diverser Dienstreisetätigkeiten).
  • Du verfügst über körperliche und mentale Fitness (Strecken- bzw. Gleistauglichkeit wird bei der Aufnahme festgestellt) und hast das Bundesheer/Zivildienst absolviert bzw. bist befreit.

Auswahlverfahren

Ein Telefoninterview und ein Bewerbungsgespräch erwarten dich im Zeitraum von Juni bis August. Für definierte Techniker:innen-Positionen ist zusätzlich eine medizinische Gleistauglichkeitsuntersuchung zu absolvieren, die nach dem Auswahlverfahren stattfinden wird.

Unser Angebot

  • Direkteinstieg als Techniker:in im Oktober 2022.
  • Wir wollen dich fördern und auf Schiene zu deinem Karriere-Ziel bringen!
  • Du wirst ein Teil unseres „Young Professional“ Rotationsprogrammes, indem du während 12 Monaten innerhalb der ÖBB-Infrastruktur AG rotierst.
  • Anspruchsvolle Aufgaben von Anfang an - Mitarbeit in technischen Projekten.
  • Zukunftssicherer Job in einem klima- und umweltfreundlichen Unternehmen.
  • Durch verschiedene Themenschwerpunkte tauchst du in die ÖBB-Welt ein.
  • Wir bilden dich aus! Begleitende fachliche Entwicklungsmaßnahmen.
  • Spannende Karrierewege.
  • In der Funktion "Techniker:in HTL Umsetzungsmanagement Region“ ist bei einem HTL-Abschluss ein Entgelt von € 35.400,54 brutto/Jahr vorgesehen. Bei einem FH- bzw. Universitätsabschluss ist ein Entgelt von € 39.417,28 brutto/Jahr vorgesehen.


Jetzt bist du am Zug!

Bitte bewirb dich online mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen.


Ansprechpartner:innen

Fachliche Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Magdalena Rohrer, +43664/6170052.

Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung