Um­welt­- un­d ­Nach­hal­tig­keits­ma­na­ger*in (w/m/d) bei ­Münch­ner ­Stadt­ent­wäs­se­rung

Landeshauptstadt München
Vollzeit
80333 München, Deutschland6 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanager*in (w/m/d)   Vollzeit und Teilzeit möglichUnbefristetBewerbungsfrist: 22.07.2024EGr. 11 TV-V mit Entwicklungsmöglichkeit nach EGr. 12 TV-VStart: baldmöglichstMöglichkeit zum Homeoffice Verfahrensnummer: 13944 Ihr Einsatzbereich:Münchner Stadtentwässerung, Abteilung Controlling, Recht, Immobilien, Friedenstraße 40, München Die Münchner Stadtentwässerung Die Münchner Stadtentwässerung ist in der Branche der größte Eigenbetrieb der Bundesrepublik. Mehr als 1000 Beschäftigte arbeiten bei einem Umsatz von rund 300 Mio. Euro teilweise rund um die Uhr dafür, die schadlose Abwasserableitung, Abwasserreinigung und Klärschlammentsorgung sicherzustellen. Sie setzen sich dafür ein, dass die Isar über die gesetzlichen Standards hinaus den Münchnerinnen und Münchnern ein Stück Lebensqualität sichert. Durch ständige Verbesserungen des städtischen Kanalnetzes und der Reinigungsleistung der beiden Großklärwerke trägt die Stadt München durch ihren Eigenbetrieb entscheidend zum Gewässerschutz in dieser Region bei.

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau im naturwissenschaftlichen, umweltwissenschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Bereich mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit oder Umweltmanagement
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Sprachniveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER)
  • Fachkenntnisse im Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement einschließlich der zugehörigen Normen (z.B. DIN EN ISO 14001), rechtlichen Rahmenbedingungen und aktuellen Entwicklungen (z.B. CSRD)
  • Ergebnis- und zielorientiertes Denken
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick

Deine Aufgaben

  • Betreuung und strategische Weiterentwicklung des zertifizierten Umweltmanagementsystems
  • Konzeptionierung und Neuaufbau eines Nachhaltigkeitsmanagements mit Berichtserstattung
  • Zusammenarbeit mit Kolleg*innen aus allen Bereichen der MSE
  • Koordination von Arbeitsgruppen
  • Förderung der kontinuierlichen Verbesserung der MSE als Umweltschutzbetrieb

Unser Angebot

  • Einstellung als Tarifbeschäftigte*r in EGr. 11 mit Entwicklungsmöglichkeit nach EGr. 12 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V)
  • Flexible Arbeitszeiten, Arbeitsformen (z.B. Mobiles Arbeiten, Home-Office) und individuell wählbare Arbeitszeitmodelle
  • Jahressonderzahlung i.H.v. 100 %, betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, München- bzw. Ballungsraumzulage
  • Fahrkostenzuschuss zur IsarCardJob oder zum DB-Jobticket sowie dem DeutschlandticketJob
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Hoher Arbeitsschutzstandard
  • Möglichkeit zur kurzfristigen Anmietung eines Übergangsappartements
  • Reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Interne und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Strukturierte Einarbeitung mit festem*r Mentor*in

Zusätzliche Informationen

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz.