Ver­triebs­as­sis­ten­z Pri­va­te Ban­kin­g ­Vol­l- o­der ­Teil­zeit ­be­fris­te­t ­bis ­De­z. 2025 (m/w/d)

Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Teilzeit
40213 Düsseldorf, Deutschland1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau
  • Erste Berufserfahrung in der Vertriebsunterstützung
  • Kenntnisse in Wertpapier- und Vermögensverwaltung
  • Interesse am Gesundheitswesen
  • Kommunikationsstärke und Kundenorientierung
  • Freude an telefonischer Kundenansprache
  • Selbständiges und detailgenaues Arbeiten
  • Gute Organisations- und Problemlösungsfähigkeiten

Deine Aufgaben

  • Unterstützung der Kundenberater und -beraterinnen
  • Telefonische und persönliche Kundenbetreuung
  • Vereinbarung von Gesprächsterminen mit Potenzialkunden
  • Organisatorische und inhaltliche Vorbereitung von Gesprächsterminen
  • Eigenständige Lösung von Kundenanfragen
  • Weiterleitung von Informationen an die richtigen Ansprechpersonen
  • Erkennen von Beratungsbedarfen und Cross-Selling-Ansätzen

Unser Angebot

  • Spannende Herausforderungen in einem hochdynamischen Markt
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Passende finanzielle Lösungen für besondere Kundinnen und Kunden
  • Ein starkes und zuverlässiges Unternehmen im deutschen Gesundheitsmarkt

Zusätzliche Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bei Fragen melden Sie sich gern telefonisch, per XING oder LinkedIn bei: Lea Reptsis Osenar Telefon: +49 211 5998 2014 E-Mail: lea.reptsis.osenar@apobank.de

Über Sa­les ­Ma­na­ger*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Sa­les ­Ma­na­ger*in?

Manager*innen sind Führungskräfte, die entweder einzelne Unternehmensbereiche (Abteilungen) oder ein ganzes Unternehmen leiten. Sie planen, koordinieren und kontrollieren die Aktivitäten jenes Bereiches, für den sie verantwortlich sind, dabei sind sie für die Einhaltung von wirtschaftlichen Zielvorgaben (z.B. Kosten, Umsatz, Gewinn) verantwortlich. Sie leiten meist ein Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mit denen sie gemeinsam an den bereichs-, abteilungs- oder teamspezifischen Aufgaben arbeiten. Je nach Managementposition sind sie dabei vor allem mit strategischen Aufgaben und Entscheidungen befasst oder auch mit operativen, administrativen Tätigkeiten. Sie kommunizieren mit den Fachkräften der verschiedenen betrieblichen Abteilungen und haben Kontakt zu Kund*innen und Geschäftspartner*innen.

Vertriebsmanager*innen sind in leitenden Positionen in Vertriebsabteilungen tätig. Sie entscheiden über Absatzwege, Transportmöglichkeiten und ob der Vertrieb über betriebsinterne Filialen, Netzwerke, Verkäufer*innen oder über externe Vertriebskanäle wie Zwischenhändler, Großhändler und Handelsvertreter*innen erfolgen soll.

Siehe auch Hauptberuf Vertriebswirt*in.

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Sa­les ­Ma­na­ger*in relevant?

Für die meisten Sa­les ­Ma­na­ger*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Wirtschaft, Rechnungswesen, Psychologie

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Sa­les ­Ma­na­ger*in?

Sa­les ­Ma­na­ger*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten in der Planung, Arbeiten am Computer