Ver­triebs­in­nen­diens­t ­Fi­nan­ci­al ­So­lu­ti­ons

ACP Gruppe
Vollzeit
Wien, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 2.800 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung

Dein Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Lehre, HBLA, HAK)
  • gute Excel-Kenntnisse
  • Offene und extrovertierte Persönlichkeit
  • Sehr genaue und selbständige Arbeitsweise
  • Hands-On-Mentalität

Deine Aufgaben

  • Erstellung mtl./quartalsweiser Vertragsunterlagen für unsere Bestandskund:innen
  • Durchführung von innervertrieblichen Tätigkeiten (Projekteinreichungen, Vertragserstellungen, Projektfertigstellung und Übergabe an das Back Office)
  • Verwertung von gebrauchter Hardware (Angebotseinholung, Angebotsvergleich und Abwicklung)
  • enge Zusammenarbeit mit Account Manager:innen

Unser Angebot

  • Gehaltsspanne Minimum € 2.800 ab € 2.800
  • Umfassende Aus- & Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Problemloses Arbeiten im Homeoffice
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Gesundheitsangebote
  • Bike-Leasing
  • Mitarbeiterrabatte
  • Onboarding mit Mentorenprogramm
  • Freie Gerätewahl

Zusätzliche Informationen

Seit 30 Jahren unterstützen wir Unternehmen, Behörden und Organisationen dabei, neue Ideen noch erfolgreicher umzusetzen sowie ihre Produkte und Prozesse zukunftsorientiert zu gestalten. In mehr als 50 Geschäftsstellen in Österreich und Deutschland stärken wir die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden mit einem 360° IT-Portfolio aus einer Hand - mit individuellen Lösungen, neuesten digitalen Services und frischen Ideen.

Über Sa­les ­Ma­na­ger*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Sa­les ­Ma­na­ger*in?

Manager*innen sind Führungskräfte, die entweder einzelne Unternehmensbereiche (Abteilungen) oder ein ganzes Unternehmen leiten. Sie planen, koordinieren und kontrollieren die Aktivitäten jenes Bereiches, für den sie verantwortlich sind, dabei sind sie für die Einhaltung von wirtschaftlichen Zielvorgaben (z.B. Kosten, Umsatz, Gewinn) verantwortlich. Sie leiten meist ein Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mit denen sie gemeinsam an den bereichs-, abteilungs- oder teamspezifischen Aufgaben arbeiten. Je nach Managementposition sind sie dabei vor allem mit strategischen Aufgaben und Entscheidungen befasst oder auch mit operativen, administrativen Tätigkeiten. Sie kommunizieren mit den Fachkräften der verschiedenen betrieblichen Abteilungen und haben Kontakt zu Kund*innen und Geschäftspartner*innen.

Vertriebsmanager*innen sind in leitenden Positionen in Vertriebsabteilungen tätig. Sie entscheiden über Absatzwege, Transportmöglichkeiten und ob der Vertrieb über betriebsinterne Filialen, Netzwerke, Verkäufer*innen oder über externe Vertriebskanäle wie Zwischenhändler, Großhändler und Handelsvertreter*innen erfolgen soll.

Siehe auch Hauptberuf Vertriebswirt*in.

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Sa­les ­Ma­na­ger*in relevant?

Für die meisten Sa­les ­Ma­na­ger*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Wirtschaft, Rechnungswesen, Psychologie

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Sa­les ­Ma­na­ger*in?

Sa­les ­Ma­na­ger*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten in der Planung, Arbeiten am Computer