Vor­ar­bei­ter*in ­Ma­schine (m/w/d)

Vereinigte Bühnen Wien GmbH
Vollzeitmit Berufserfahrung
1060 Wien, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.074,08 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Viele Rollen, eine Leidenschaft Die Vereinigten Bühnen Wien suchen ab sofort eine*n Vorarbeiter*in Maschine (m/w/d) für die Abteilung Maschine im MusikTheater an der Wien in Vollzeit (38 Wochenstunden) Die VEREINIGTE BÜHNEN WIEN GmbH ist ein Unternehmen der Wien Holding, zählt mit den beiden Musicalhäusern RAIMUND THEATER und RONACHER zu den erfolgreichsten Musicalproduzenten Europas und hat mit dem MUSIKTHEATER AN DER WIEN ein international führendes Stagionehaus etabliert.

Dein Profil

  • Technische Ausbildung als Maschinenmechatroniker*in bzw. –elektriker*in oder abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf (z.B. Tischler*in, Holztechniker*in, Elektriker*in, Veranstaltungstechniker*in, Tapezierer*in oder Schlosser*in) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Nachweis gemäß Bühnen FK-Verordnung („Bühnenmeisterprüfung“) oder (Werk-)Meisterprüfung für Veranstaltungstechnik von Vorteil
  • Kenntnisse im Maschinenbau, Erfahrung in der Programmierung von computergesteuerten (bühnen-)technischen Anlagen sowie Erfahrung im Umgang mit Stoffen und Folien von Vorteil

Deine Aufgaben

  • Programmierung des Vorstellungsablaufes nach künstlerischen Vorgaben
  • Fahrpult- und Handzugbedienung während des Proben- und Vorstellungsbetriebs von Musiktheaterproduktionen
  • Auf-, Um- und Abbau von Bühnenanlagen (inkl. Hydraulik- und Pneumatikanlagen)
  • Verseilen von Antrieben und Vorhangsystemen, Umbauen und Umlenken von Antrieben
  • Instandhaltung der elektrischen, hydraulischen, pneumatischen und mechanischen Anlagen
  • Wartung und eventuell Anfertigung von Bühnenaushängen

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Stelle in einem namhaften Wiener Kulturbetrieb
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre und wertschätzender Umgang
  • Attraktive Sozialleistungen wie z.B. Firmenrabatte, Sportangebote, Events
  • Das Mindestgehalt lt. Kollektivvertrag (Stufe V/2) beträgt € 3.074,08 brutto pro Monat (14 x im Jahr) bei abgeschlossener Lehre. Die tatsächliche Bezahlung wird mit Ihnen auf Basis Ihrer Qualifikation und Erfahrung festgelegt.

Zusätzliche Informationen

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Onlinebewerbung. Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen keine E-Mail-Bewerbungen akzeptieren können. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Fr. Maria Laza unter +43 1 58830 1121. Der guten Ordnung halber möchten wir Sie darauf hinweisen, dass etwaige Vorstellungskosten (wie Anfahrtskosten etc.) von Bewerber*innen selbst zu tragen sind.

Über Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in?

Konstruktion, Entwicklung, Produktionsplanung, Fertigungssteuerung und Qualitätsmanagement - Techniker für Maschinenbau werden in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Generell bist du vertraut mit den Sicherheitsvorschriften, technischen Regelungen und Qualitätsstandards und wendest diese nicht nur selbst bei Wartungsarbeiten an deinen Maschinen an, sondern gibst Informationen an deine Kollegen weiter. Gleichzeitig versuchst du die Maschinen instand zu halten und zu optimieren. Dafür fertigst du mithilfe von Computerprogrammen grafische Darstellungen und technische Detailkonstruktionspläne an. Je nach Spezialisierung deines Berufs variieren nicht nur deine Aufgaben, sondern auch dein Arbeitsplatz zwischen Büroräumen, Werkstätten und Produktionshallen. Je nachdem wo du arbeitest, sind Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit verpflichtend. In der Industrie beispielsweise muss immer ein Techniker im Dienst sein, um die Maschinen zu überwachen und gegebenenfalls zu reparieren. Bei Störungen musst du schnell handeln und Lösungen finden, um Stillstände zu vermeiden.

Worunter sind Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Maschinenbautechniker*in, Betriebsschlosser*in, Maschinenschlosser*in, Maschinenbauingenieur*in, Metalltechniker*in in der Maschinenbautechnik, Metalltechniker*in

Welche Skills benötigt man als Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Kenntnisse im Umgang mit Werkzeug und Maschinen
Messtechnik
EDV-Anwendungskenntnisse
Umgang mit Zahlen
Wirtschaftliches Verständnis
Handwerkliches Geschick


Außerdem sollte ein Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Fingerfertigkeit
Genauigkeit
Räumliches Vorstellungsvermögen
Organisationsfähigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Werken, Physik, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in?

Ma­schi­nen­bau­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten ohne Kontakt zu Menschen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten mit erhöhter Verletzungsgefahr