Wis­sen­schaft­li­che ­Mit­ar­bei­ter (w/m/d) ­für ­die ­For­schungs­sek­ti­on Chil­d ­Pu­bli­c He­alth

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Vollzeitvor 2 Wochen

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Das erwartet Sie

  • Vollzeit: 38,5 Stunden/ Teilzeit
  • Befristet
  • Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf

In der Forschungssektion Child Public Health erwartet Sie ein motiviertes und dynamisches Team aus Psycholog:innen, Gesundheitswissenschaftler:innen, Soziolog:innen und Forschungsmethodiker:innen, die im Rahmen von nationalen und internationalen Forschunsprojekten die psychische Gesundheit und das Wolhbefinden von Kindern und Jugendlichen untersuchen.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert den Aufbau des Nationalen COVID-19 Forschungsnetzwerks der Universitätsmedizin (NUM), um die Forschungsaktivitäten der deutschen Universitätsmedizin zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie zu stärken. Das UKE beteiligt sich seit Beginn der Förderphase intensiv am Auf- und Ausbau des NUM und koordiniert in der zweiten Förderphase das neue Projekt COVerCHILD (COVID-19 Research Infrastructure Platform for Children and Adolescents). COVerCHILD bringt alle relevanten Akteure und Aktivitäten der bundesdeutschen Universitätsmedizin zusammen, um die gesundheitlichen Folgen einer COVID-19-Erkrankung sowie Kollateraleffekte der Pandemie bei Kindern und Jugendlichen zu erforschen. Zur Verstärkung des Teams am Standort werden drei motivierte Kolleg:innen für die wissenschaftliche Projektkoordination und die wissenschaftliche Projektarbeit von COVerCHILD gesucht.

Die drei Positionen sind ab dem 01.03.2022 befristet für die Dauer von 13 Monaten zu besetzen. Eine Verlängerung ist avisiert.

Ihre Aufgaben:

  • Übergreifende wissenschaftliche Projektplanung und Controlling im Projekt COVerCHILD
  • Konzeption, Durchführung und Auswertung der COVerCHILD Arbeitspakete 2 (Child and Family Health in the Course of the Pandemic – Gathering Evidence) und 6 (Screening and Assessment of Child and Family Health – Methods Toolbox)
  • Unterstützung bei der Erhebung empirischer Daten zu den psychosozialen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Kinder und Familien
  • Auswertung, Analyse und internationale Publikation der Daten und Projektergebnisse
  • Unterstützung bei der administrativen und wissenschaftlichen Berichterstattung sowie bei der Erstellung von Drittmittelanträgen
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den COVerCHILD Projektpartner:innen

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Medizin oder einer vergleichbaren Disziplin
  • Forschungserfahrung (idealerweise nachgewiesen durch eine abgeschlossene oder fortgeschrittene Promotion)
  • Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement
  • Kompetenzen in Forschungsmethodik (Planung, Durchführung und Auswertung von Studien)
  • Einschlägige Erfahrungen in der Erstellung und adminstrativen Abwicklung von Forschungsanträgen und -berichten sowie internationalen Publikationen
  • Eigenverantwortliche, sorgfältige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Freude an teamorientierter und interdisziplinärer Projektarbeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Das bieten wir

Volle Konzentration auf die Arbeit:

  • Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weiteren attraktiven Vergütungsbestandteilen.
  • Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen.
  • Zudem bezuschussen wir das HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.

Wir pushen die Karriere:

  • Profitieren Sie von unseren umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen.

Beruf und Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung)
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens werden hier unterstützt.
  • Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie!
  • Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung