Wis­sen­schaft­li­cher An­ge­stell­ter (Ju­nior) (w/m/d)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Vollzeitvor 3 Wochen

Das erwartet Sie

  • Vollzeit: 38,5 Stunden/ Teilzeit
  • Befristet
  • Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patienten und Patientinnen.

Der Schwerpunkt unserer Forschung liegt auf der Untersuchung von Krankheitsmechanismen bei Herzerkrankungen durch funktionelle und molekularbiologische Charakterisierung von Herzmuskelzellen, Herzgewebe, Krankheitsmodellen sowie die Analysen von Biomarkern und klinischen Datensätzen. Wir haben besondere Expertise in den Bereichen Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz, Kardiomyopathien und genetisch bedingte Herzerkrankungen.

Die Stelle ist eingebettet in translationale und interdisziplinäre wissenschaftliche Projektstrukturen der Zentren: University Center of Cardiovascular Science (UCCS), Universitärem Herz- und Gefäßzentrum (UHZ) und Deutsches Zentrum für Herzkreislaufforschung (DZHK).

Diese Position ist ab sofort vorerst für vier Jahre befristet zu besetzen. Eine Verlängerung ist avisiert. Diese Position kann auch in Teilzeit besetzt werden.

  • ein ambitioniertes, freundliches, förderndes Team Science Arbeitsumfeld
  • Funktionelle Untersuchungen (Elektrophysiologie, optical mapping, patch clamp) von Herzmuskelzellen und Herzgewebe
  • Anwendung molekular- und zellbiologischer Methoden sowie „-omics“ Untersuchungen und deren bioinformatische Auswertung an humanen Material und Material von Modellen
  • Histologie, Mikroskopie und molekulare Bildgebung
  • Durchführung tierexperimenteller Versuche (Maus) inklusive Bildgebung, Genotypisierung und funktioneller Charakterisierung des Herz- Kreislaufsystems
  • Biochemische Untersuchung sezernierter Biomarker und deren kardiovaskuläre Effekte
  • Analyse, Auswertung und Interpretation erhobener Daten, Erstellung von Publikationen und Anträgen
  • Beteiligung am Aufbau einer wachsenden experimentellen Arbeitsgruppe im attraktiven kardiovaskulären Forschungs-Umfeld auf dem UKE Campus
  • Betreuung durch erfahrene Arbeitsgruppenleiter
  • Kooperation mit internationalen Arbeitsgruppen
  • sehr gute Karriereperspektiven in der kardiovaskulären Forschung

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise der Biomedizin, Life-Science, Humanmedizin, Tiermedizin, Biologie, Humanbiologie, Physik, Chemie oder kombinierte Graduiertenkollegs mit abgeschlossener oder eingereichter Promotion
  • Nachgewiesenes Interesse an kardiovaskulären Fragestellungen und idealerweise Vorerfahrung in der kardiovaskulären Forschung, Biomarkerforschung, Elektrophysiologie oder anderen eng anknüpfenden Disziplinen
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in tierexperimentellen Ansätzen (z.B. Kleintiermodelle, idealerweise FELASA B Zertifikat), der Versuchstierkunde sowie Bereitschaft zum tierexperimentellen Arbeiten sind erforderlich
  • Idealerweise: Kenntnisse in molekular- und zellbiologischer Arbeitsmethoden und Auswertung von RNAseq Daten
  • Erfahrung in Zellkultur, idealerweise mit kardialen Zelltypen
  • Sehr gute MS Office-, sehr gute Englischkenntnisse, idealerweise auch Computersprachen wie R und statistischen Methoden
  • Erfahrungen in der Labororganisation und Datenmanagement
  • Erfahrung im Verfassen wissenschaftlicher Artikel und Anträge zur Drittmitteleinwerbung
  • Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit, Begeisterung für die kardiovaskuläre Forschung und interdisziplinärem Arbeiten

Das bieten wir

  • Mitarbeit in einer international erfolgreichen translationalen Arbeitsgruppe
  • Team science im UKE und mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern
  • Ein inspirierendes Entwicklungsumfeld für wissenschaftliche Karieren in der Medizin
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr guten Arbeitsbedingungen und exzellenten Perspektiven für Ihre berufliche Weiterentwicklung.

Volle Konzentration auf die Arbeit

  • Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weiteren attraktiven Vergütungsbestandteilen.
  • Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen.
  • Zudem bezuschussen wir das HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.

Wir pushen die Karriere:

  • Profitieren Sie von unserem umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen

Beruf und Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung)
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens werden hier unterstützt.
  • Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen.
  • Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie!
  • Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.


Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 29. November 2021 unter Angabe des Referenzcodes 2021-828_w.

Bitte bewerben Sie sich unter BEWERBUNG@UKE.DE

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung