Wissenschaftlicher Angestellter (w/m/d) – Epidemiologe/ Gesundheitswissenschaftler (w/m/d)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Teilzeitvor 1 Woche

Das erwartet Sie

Das ZfAM ist eine klinische und wissenschaftlich ausgerichtete arbeitsmedizinische Einrichtung mit arbeitsmedizinischer Poliklinik und klinisch-experimenteller Forschung in sechs Arbeitsgruppen. Das Zentralinstitut ist über die Universitätsprofessur für Arbeitsmedizin und Maritime Medizin mit der Medizinischen Fakultät des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) verbunden. Der Arbeitsplatz befindet sich zentral direkt an den Landungsbrücken.

Im ZfAM werden von den 6 Arbeitsgruppen wissenschaftliche Fragestellungen von hoher gesellschaftlicher Relevanz überwiegend interdisziplinär bearbeitet. Die Arbeitsgruppen wirken in institutsinternen Projektgruppen sowie in internationalen Fachgruppen mit. Arbeitsmedizinische und -epidemiologische Studien werden auf internationalem Niveau durchgeführt.

Diese Position ist für drei Jahre befristet gemäß WissZeitVG zu besetzen, eine Verlängerung wird vorbehaltlich zur Verfügung stehender Projektmittel avisiert. Diese Position kann auch in Teilzeit besetzt werden.

  • Maßgebliche Mitarbeit beim Aufbau, bei der Durchführung und Auswertung eines krebsepidemiologischen Forschungsprojektes im Rahmen eines bestehenden, bundesweiten Programms zur Früherkennung von Lungenkrebserkrankungen im arbeitsmedizinischen Kontext
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Datenfluss-, Datenbank- und Analysekonzepten
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Qualitätssicherungskonzepten und –indikatoren
  • Beteiligung an der Projektkoordination sowie Kommunikation mit den beteiligten Kooperationspartnern
  • Aufbereitung und Auswertung von Daten in Kooperation mit weiteren Teammitgliedern und Projektpartnern
  • Dokumentation von Forschungsergebnissen sowie Erstellung von Publikationen

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Gesundheitswissenschaften/ Public Health (MPH) / Epidemiologie (MSc), Humanmedizin, Biometrie oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Umfassende Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Auswertung von epidemiologischen Studien
  • Gute Kenntnisse epidemiologischer Methoden sowie statistischer Analyseverfahren und -software
  • Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Krebsepidemiologie und -früherkennung
  • Promotion wünschenswert
  • Erfahrungen im wissenschaftlichen Publizieren
  • Voraussetzung: gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Freude an Teamarbeit, Aufgeschlossenheit, Verantwortungsbewusstsein

Das bieten wir

  • Eine spannende wissenschaftliche Tätigkeit in einem interdisziplinären und teamorientierten Umfeld
  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Flexible Arbeitszeiten, anteilige Möglichkeit zur Tätigkeit im Homeoffice
  • Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung