Wis­sen­schaft­li­cher ­Mit­ar­bei­ter (w/m/d) ­für da­s ­For­schungs­in­sti­tu­t Kin­der­krebs­-­Zen­trum in ­der ­Ar­beits­grup­pe ­Ent­wick­lungs­neu­ro­bio­lo­gie un­d ­päd­ia­tri­sche ­N­eu­roon­kol

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Teilzeitvor 2 Wochen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für das Forschungsinstitut Kinderkrebs-Zentrum in der Arbeitsgruppe Entwicklungsneurobiologie und pädiatr. Neuroonkologie

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Das erwartet Sie

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patienten und Patientinnen.

  • Am Forschungsinstitut Kinderkrebs-Zentrum am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ist in der Arbeitsgruppe Entwicklungsneurobiologie und pädiatrische Neuroonkologie (Leitung Prof. Dr. U. Schüller, http://www.kinderkrebs-forschung.de/en/research/schueller-research-group/) zum 01.11.2021 eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (PhD Student) zu vergeben. Ein späterer Eintritt ist prinzipiell denkbar. Eine Teilnahme am strukturieren PhD Programm der Fakultät ist möglich.
  • In der Arbeitsgruppe erwartet Sie ein motiviertes und dynamisches Team aus Ärzten/Ärztinnen, Naturwissenschaftler:innen, Bioinformatiker:innen, technischen Assistent:innen und Studierenden, die im Rahmen unterschiedlicher Projekte und mit unterschiedlichen Ansätzen der Erforschung kindlicher Hirntumoren auf der Spur sind.
  • Es erwartet Sie die Mitarbeit an einem spannenden, DFG geförderten Projekt, im Rahmen dessen wir die Biologie spinaler Ependymome besser verstehen möchten. Hierbei handelt es sich um schwer zu operierende und zu behandende Rückenmarkstumoren, die in allen Altersgruppen vorkommen. Es ist vorgesehen, eine große Probenserie dieser Tumoren molekular zu analysieren und möglicherweise funktonell wirksame, pathologische Veränderungen durch in vitro und in vivo Untersuchungen zu validieren. Dabei gilt es zunächst, globale DNA und RNA Sequenzieranalysen auszuwerten. Auffällige Veränderungen sollen in murinen Vorläuferzellen modelliert und ggf. therapeutisch adressiert werden (Arbeiten an primären Zellen transgener Mäuse mit Transduktionen/Transfektionen im Sinne von gain oder loss of function Analysen, Entwicklung neuartiger trangener Tiermodelle, Substanztestungen in vitro und ggf. in vivo).
  • Für diese Arbeiten erwartet Sie ein hilfsbereites Team, eine ausführliche Einarbeitung und eine angemessene Betreuung über den gesamten Zeitraum der Promotion hinweg.

Diese Position ist mit 65 Prozent der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen und vorerst auf drei Jahre befristet.

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Naturwissenschaften und/oder Bioinformatik (z.B. Molekularmedizin, Biologie, Biochemie, Computational Biology)
  • Idealerweise Programmierkenntnisse (z. B. R) sowie Kenntnisse im Umgang mit Omics-Daten und der Anwendung bioinformatischer Methoden
  • Idealerweise Kenntnisse grundlegender Methoden der Molekularbiologie (z.B. Zellkulturarbeiten) und Kenntnisse im/Bereitschaft zum Umgang mit Versuchstieren
  • Starkes Interesse an der Wissenschaft mit der Absicht, in der Forschung zu bleiben
  • Engagement, Koordinations- und Organisationsfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zur Vorbereitung, Präsentation und Veröffentlichung wissenschaftlicher Daten
  • Kandidat:innen mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen und hohem Interesse an dem beschriebenen Forschungsgebiet sind ebenfalls willkommen, sich zu bewerben

Das bieten wir

  • Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen.
  • Zudem bezuschussen wir das HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.

Wir pushen die Karriere:

  • Profitieren Sie von unserem umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen.
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung