Arbeiten als Chemisch-technische/-r Assistent/-in

Du stehst total auf Explosionen, du bekommst keinen Ausschlag, wenn du Wörter wie “Chlorhexidindigluconat” hörst, und in Hogwarts wäre dein Lieblingsfach bestimmt Zaubertränke? Außerdem arbeitest du sorgfältig und genau, und es ist dir wichtig, Regeln und Vorschriften einzuhalten? Wenn du auch noch ein wenig Geschick mitbringst und noch nie unabsichtlich etwas in Brand gesetzt hast, dann hast du beste Voraussetzungen für den Beruf als chemisch-technischer Assistent. Als CTA planst du Laborversuche, führst diese dann protokoll- und ordnungsgemäß durch, wertest die Ergebnisse aus und dokumentierst sie im Laborbuch. Das Labor ist dein Königreich und du hast zwischen all den Tuben, Flaschen und Behältern, die herumstehen, den vollen Durchblick. Du weißt genau, wie die einzelnen chemischen Stoffe heißen und wie sie sich verhalten, und du kennst auch die Geräte und weißt, wie du mit ihnen umgehen musst. Du untersuchst Proben, überprüfst den Chemikalienbestand und stellst auch sicher, dass alles korrekt gelagert und entsorgt wird.