Arbeiten als Systems Engineer?

Für dich präsentiert von

Bewirb dich jetzt bei KTM!

Was ist dein Job als Systems Engineer?

Du liebst Mathematik und Informatik? Du bist selbst bei strahlendem Sonnenschein nur schwer vom Computer weg und ins Freie zu locken? Du findest das große Ganze spannender als Details und Kleinigkeiten? Dann könnte der Beruf des Systems Engineer das richtige für dich sein. Systems Engineers, oder Systemtechniker zu Deutsch, kümmern sich um komplexe technische Systeme verschiedener Arten. Handelt es sich zum Beispiel um ein Computersystem, entscheiden Systems Engineers, welche Server verwendet werden sollen, und wie die Server-Infrastruktur eines Unternehmens funktionieren und wachsen kann. Sie kümmern sich um die gesamte IT-Infrastruktur eines Unternehmens und verbessern diese, wann immer möglich. Systems Engineers arbeiten aber nicht zwingend mit Computern, sondern sind überall einsetzbar, wo es Systeme gibt, auch z.B. im Bereich Automotive Systems.

Fakten

Einkommen:

D: 2.700 - 3.300 Euro/Monat
Ö: 2.840 - 3.160 Euro/Monat

Bildungsweg:

Ausbildung/Lehre, Fachschule, Studium

Regelstudienzeit:

Ausbildung: 3 - 4 Jahre
Fachschule: 4 - 5 Jahre
Regelstudienzeit:

  • Bachelor: 6 Semester
  • Master: 4 Semester
Wichtige Schulfächer:

Mathematik, Informatik

Zukunftsaussichten als Systems Engineer

In der Technik bist du immer auf der sicheren Seite, was die Stabilität deines Arbeitsplatzes betrifft. Als Systems Engineer bist du hoch qualifiziert, findest schnell einen Job und kannst gut verdienen. Du bist auch deswegen besonders gefragt, weil du in deinem Beruf an der Schnittstelle von verschiedenen Bereichen stehst und deine Fertigkeiten daher übergreifend gut einsetzbar sind. Außerdem kannst du, wenn du gut genug Englisch kannst, überall auf der Welt Karriere machen, da deine Arbeit sehr unabhängig von Sprache ist. Dir stehen als Systems Engineer nicht nur IT-Unternehmen oder IT-Abteilungen offen. Auch in der Finanzbranche sind deine Kenntnisse und Fähigkeiten gefragt; außerdem braucht man dich in Großkonzernen im Bereich Elektronik oder Technologie. In der Energiebranche werden auch immer mehr Systems Engineers eingestellt. Da du in deiner Arbeit mit ganz verschiedenen Tätigkeiten in Berührung kommst, bist du langfristig auch als Projektmanager sehr gut einsetzbar.