Ausbildung Fachinformatiker (w/m/d)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg,DE Ausbildungvor 3 Wochen

Das erwartet Sie

Die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration beginnt am 01. August 2021 und dauert drei Jahre. Sie erwartet ein innovatives Arbeitsumfeld mitten in Hamburg. Eine Übernahme in einen interessanten Arbeitsbereich nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ist unser Ziel.

Das Zentrum für Molekulare Neurobiologie ist ein international anerkanntes Forschungs-zentrum des UKE. Unsere Informationstechnologie betreibt ein modernes Rechenzentrum mit Servern unter Linux und Windows. Wenn Sie verstehen möchten, wie IT und Methoden der KI in der Forschung eingesetzt werden und Sie mit dem zukunftsorientierten Betriebssystem Linux vertraut werden möchten, bieten wir Ihnen genau die passende Ausbildung.

Je nach Ausbildungsrichtung lernen Sie:

  • Administration von Netzwerken und Servern und/oder Realisierung von Softwarelösungen für den wissenschaftlichen und administrativen Bereich im Open-Source-Umfeld
  • Durch praxisnahe Aufgaben Linux-Server zu konfigurieren, zu warten und für wissenschaftliche Anwendungen einzusetzen
  • Erste Einblicke in die Anwendung von Deep Learning auf medizinische Fragestellungen durch die Zusammenarbeit mit Gruppen, welche sich auf KI-Methoden spezialisiert haben
  • Die Implementierung von Softwareanwendungen im wissenschaftlichen Umfeld

Darauf freuen wir uns

  • Idealerweise ein gehobener Schulabschluss mit guten Noten in den Fächern Informatik, Mathematik und/oder Physik
  • Erste IT-Erfahrungen, technisches Verständnis und Englischkenntnisse
  • Idealerweise erste Programmiererfahrungen und/oder Linux-Kenntnisse
  • Selbstständige Arbeitsweise, gute Auffassungsgabe, analytisches Denkvermögen, Spaß an eigenverantwortlichen, anspruchsvollen Problemlösungen

Das bieten wir

  • Einblicke in die Abläufe eines modernen Grundlagenforschungszentrums, welches u.a. KI-basierte Methoden auf medizinische Fragestellungen anwendet
  • Umgang mit high-end Serverlandschaften, auf denen state-of-the-art Deep Learning Algorithmen herkömmliche klinische Ansätze komplementär ergänzen
  • Abwechslungsreiche Einsatzbereiche und Tätigkeiten in einem internationalen Umfeld
  • Tariflich vereinbarte Ausbildungsvergütung und Sonderleistungen
  • HVV-Proficard
  • Einführungstage für einen guten Start im UKE
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Kathrin Reinhold
Recruiterin