Elektroniker/in

AVLGraz, AT Ausbildungvor 21 Tagen
Für alle, die wissen möchten wie ein Smartphone wirklich tickt:

Elektroniker/in

Worum geht's?

Mit Hilfe von elektronischen Bauteilen realisierst du komplexe Mess- und Prüfsysteme. Als Fachkraft unterstützt du die Ingenieure – deren Ziel es ist, das absolut emissionsfreie Antriebsaggregat zu entwickeln – bei der Motor- und Fahrzeugentwicklung. Zusätzlich zählen das Instandhalten und Betreuen elektrischer Komponenten im Prüfstand, als auch in der Messgerätefertigung zu deinen Aufgaben.

Zu deinen Aufgaben gehört der Zusammenbau, die Montage und Prüfung sowie Wartung und Reparatur aller elektronischen / elektromechanischen Geräte und Betriebsmittel.

Was lernst Du?
  • Elektrotechnische Grundlagen und Grundgesetze (z.B. Ohm`sches Gesetz)
  • Elektrische / Elektronische Verbindungs- und Bearbeitungstechniken (Löten, Wire-Wrap, etc.)
  • Fehleranalyse und Reparaturen an elektronischen Geräte und Betriebsmittel unter Zuhilfenahme von speziellen Messgeräten und Werkzeugen der Elektrotechnik (z.B. Multimeter, Oszilloskop)
Wie lange lernst Du?
  • 3,5 Lehrjahre

Das verdienst du bei uns:

Die Höhe der Lehrlingsentschädigung bei AVL richtet sich nach dem Kollektivvertrag für Unternehmen in der Fahrzeugindustrie. Eine Erhöhung ist stets an die jährlichen Kollektivvertragsverhandlungen im Herbst gekoppelt.

(Stand 2019/20):

  • LJ 1: € 738,78
  • LJ 2: € 945,30
  • LJ 3: € 1.236,74
  • LJ 4: € 1.633,07

Zusätzlich werden bei guten und ausgezeichneten Leistungen in der Berufsschule und bei der Lehrabschlussprüfung Prämien ausgezahlt.

Bitte logge dich ein, um diese Stellenanzeige zu deinen Favoriten hinzuzufügen!
Zum Login
Dein Matching mit diesem Unternehmen
33
11

AVL

Österreich

Bitte logge dich ein, um diese Stellenanzeige zu deinen Favoriten hinzuzufügen!
Zum Login

AVL Recruiting Team