Fachberater/in Digital Procurement

SBB AGBern,CH Vollzeitmit Berufserfahrungvor 22 Tagen

Verantworten Sie nicht nur die betriebswirtschaftliche Steuerung der SBB mit, sondern machen Sie die Schweiz fit für die Zukunft. In einem von über 150 Berufen bei der SBB.

Das können Sie bewegen.

  • Sie prägen die Gestaltung und Digitalisierung der SBB AG aktiv mit! Supply Chain Management (SCM) hat das Ziel, die SBB mit sicheren, qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Gütern und Dienstleistungen zu versorgen. Ausserdem stellt ein integriertes SCM durch Nachhaltigkeit, Effizienz- und Effektivitätssteigerung einen wesentlichen Beitrag zu den operativen und strategischen Konzernzielen sicher.
  • Als Fachberater für die digitale Beschaffung beraten und unterstützen Sie mit Ihrem fundierten Know-how und Ihrer ausgeprägten Beratungsqualität die strategischen Einkäufer/innen kompetent und methodisch in komplexen Verfahren und beschleunigen so die Vorbereitung der Beschaffungen.
  • Bereits während der Projektphase erarbeiten Sie sich das Beratungs- und Experten-Wissen über digitale Beschaffung im SBB Source-to-Contract Prozess, im öffentlichen Beschaffungsrecht sowie in der Anwendung von SAP Ariba.
  • Sie nutzen Ihr Wissen, um die strategischen Einkäufer und Warengruppenmanager nachhaltig im Tagesgeschäft zu unterstützen. Dabei ermöglichen Sie den Einkäufer/innen sich zu verbessern, ihre Warengruppen vorausschauend zu steuern sowie taktische Aufgaben effizient mit SAP Ariba umzusetzen.
  • Kontinuierlich bauen Sie Ihren Beratungsrucksack aus und entwickeln Methoden sowie Instrumente sukzessive weiter. Sie suchen nach Möglichkeiten, den Source-to-Contract Prozess weiter zu verbessern und konstant zu harmonisieren. Gemeinsam mit dem Service Center Digital Procurement haben Sie die einzigartige Möglichkeit, einen – dem internen Kunden und dem Lieferanten gegenüber zugeschnittenen – Service aufzubauen und zu etablieren.
  • Sie arbeiten bei anspruchsvollen und komplexen (öffentlichen) Ausschreibungsverfahren mit und setzen Ihr profundes Fachexpertenwissen im Öffentlichen Beschaffungsrecht BöB/ VöB (WTO/GATT) ein. Sie sind mit der Stakeholder-Landschaft vertraut und können Entscheide zukünftiger Lösungen, Konzepte und Standards beeinflussen.

Das bringen Sie mit.

  • Sie sind eine proaktive Persönlichkeit, ein kreativer Denker, pragmatisch und praxisnah. Eine Person, die in der Lage ist, sich ein Netzwerk aufzubauen, mit der Passion, den Einkauf der SBB nachhaltig zu gestalten! Sie haben die Fähigkeit, Beziehungen und Partnerschaften zu pflegen und zu entwickeln, um Geschäftsstrategien gemeinsam umzusetzen.
  • Sie stehen täglich im Kontakt mit unseren Einkäufern und Lieferanten. Sie gelten als analytische, innovative und ausdauernde Persönlichkeit mit einem strukturierten Arbeitsmodus. Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten; Workshops, Sitzungen etc. moderieren Sie fachtechnisch, methodisch und optimal gestaltet.
  • Ihr Arbeitsstil ist selbstmotiviert und zielgerichtet. Sie sind ein starker Teamplayer mit der Fähigkeit, in Organisationen mit mehreren Funktionen arbeiten zu können; dabei behalten Sie stets die hohe Qualität im Fokus. Sie haben ein gutes Urteils- sowie Durchsetzungsvermögen und sind eine Persönlichkeit mit einem hohen Mass an Leidenschaft und Engagement für das Thema Einkauf.
  • Für diese Position benötigen Sie eine betriebswirtschaftliche und/oder technische Aus-/Weiterbildung (Uni, FH, HF) sowie einen höheren Abschluss in Supply Chain Management (CAS, DAS, MAS, EMBA). Grundlagen des öffentlichen Beschaffungswesens sowie die Ausbildung zum «Spezialist/-in öffentliche Beschaffung» mit eidg. Fachausweis sind wünschenswert und von Vorteil.
  • In Ihrer bisherigen Karriere konnten Sie sich Fachkenntnisse der gesamten Wertschöpfungskette wie Beschaffung, Supply Chain Management und Materialwirtschaft aneignen und haben ausgewiesene Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement, der Prozessentwicklung sowie in der Anwendungsbetreuung.
  • Weiter qualifizieren Sie von Vorteil gute Anwenderkenntnisse in SAP ERP und SAP Ariba. Generell haben Sie ein gutes Verständnis für IT-Prozesse und sind gewandt im Umgang mit moderner IT-Technologie. Sie verfügen über einwandfreie Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Französisch und/oder Italienisch sind ein Plus, das wir sehr zu schätzen wissen.

Darauf können Sie sich freuen.

Sie sind flexibel und nutzen die Möglichkeit von «Work Smart», um von zuhause oder von unterwegs zu arbeiten. Diese Position kann auch im Jobsharing ausgeübt werden. So bilden Sie mit einer anderen Person ein eingespieltes Team und erledigen die Aufgaben gemeinsam.

Das braucht es für die Bewerbung.

Dass Sie mit uns die Schweiz bewegen wollen, ist für uns die grösste Motivation. Darum verzichten wir bei dieser Stelle auf ein Motivationsschreiben. Falls Sie uns Ihre Motivation dennoch in Ihren eigenen Worten, mit Ihrer Website oder in einem Bild mitteilen möchten, haben Sie in unserem Bewerbungstool nach wie vor die Möglichkeit dazu.

Für diese Stelle nehmen wir keine Dossiers von Personalvermittlern entgegen.

Bitte logge dich ein, um diese Stellenanzeige zu deinen Favoriten hinzuzufügen!
Zum Login

Corinne Kuhn
Lead Employer Branding