KFZ-Techniker/in Systemelektronik

AVLGraz, AT Ausbildungvor 4 Monaten
Für alle, die bei Autos auch an hochkomplexe Sicherheitstechniken und Elektronik denken

KFZ-Techniker/in Systemelektronik

Worum geht's?

In einem Team arbeitest du an verschiedensten Fahrzeug- und Motorentypen, vom einfachen Pkw- bis hin zum gigantischen Schiffsmotor. Mit Hilfe von modernen Fehlerdiagnosegeräten werden Defekte analysiert und abgegrenzt, um in Folge entsprechend behoben zu werden. Das Arbeiten an Prototyp-Fahrzeugen gehört ebenso zum Alltag wie die Unterstützung der Ingenieure im Bereich unserer Teststrecke.

Was lernst Du?
  • Das Prüfen, Ausbauen, Montieren, Instandsetzen und Warten von in Fahrzeugen eingebauten mechanischen/elektronischen Teilen, Motoren und Kraftübertragungseinrichtungen
  • Grundlagen der Fahrzeug- und Systemelektronik
  • Grundlagen der mechanischen, elektrischen und elektronischen Mess- und Prüfverfahren und deren Auswertung unter Zuhilfenahme von computergestützten Diagnoseeinrichtungen.
  • Sicherheitsvorschriften, der grundlegenden kraftfahrtechnischen und kraftfahrrechtlichen Bestimmungen, Normen, Sicherheits- und Umweltstandards
Wie lange lernst Du?
  • 4 Lehrjahre

Das verdienst du bei uns:

Die Höhe der Lehrlingsentschädigung bei AVL richtet sich nach dem Kollektivvertrag für Unternehmen in der Fahrzeugindustrie. Eine Erhöhung ist stets an die jährlichen Kollektivvertragsverhandlungen im Herbst gekoppelt.

(Stand 2019/20):

  • LJ 1: € 738,78
  • LJ 2: € 945,30
  • LJ 3: € 1.236,74
  • LJ 4: € 1.633,07

Zusätzlich werden bei guten und ausgezeichneten Leistungen in der Berufsschule und bei der Lehrabschlussprüfung Prämien ausgezahlt.

Bitte logge dich ein, um diese Stellenanzeige zu deinen Favoriten hinzuzufügen!
Zum Login
Dein Matching mit diesem Unternehmen
21
11

AVL

Österreich

Bitte logge dich ein, um diese Stellenanzeige zu deinen Favoriten hinzuzufügen!
Zum Login

AVL Recruiting Team