Mitarbeiter Contract Management (m/w/d) - 20h

Magenta TelekomWien, AT
Vollzeit
vor einem Monat

Über uns:

Mit Magenta gestalten wir eine digitale Zukunft, die Sinn stiftet und Freude bringt, die spannend und aufregend ist, fasziniert und inspiriert. Magenta ist nicht nur eine Farbe oder ein Name, sondern vielmehr eine Vision: Das ultimative Versprechen für die digitale Zukunft Österreichs. Magenta ist eine Marke von Magenta Telekom (T-Mobile Austria). Das Unternehmen besteht aus rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als Teil der Deutschen Telekom Gruppe profitieren wir von der Innovationskraft und der finanziellen Stabilität des Konzerns, einem der global größten Player im Telekom-Markt. Wir machen modernste Technologie angreif- und erlebbar, brechen mit alten Gewohnheiten und setzen neue Maßstäbe. Damit wir den Alltag unserer Kunden bereichern und vereinfachen können.

Innovative, mutige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für uns ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Deswegen bieten wir Ihnen bei Magenta viele spannende Möglichkeiten. Wir sind Magenta. Sie auch? Weitere Infos unter: www.magenta.at/karriere

In dieser Position unterstützen Sie diverse organisatorische und administrative Agenden in unserem Legal-Bereich.

Ihre Aufgabe:

  • Unterstützung der Rechtsabteilung in vertragsrechtlichen Agenden wie Vertragsaufsetzung, Vertragsabwicklung und Vertragsprüfung
  • Mitarbeit an vielfältigen juristischen Fragestellungen und diversen Projekten
  • Zuständig für die elektronische und physische Erfassung von Verträgen sowie für die Verwaltung der dafür vorgesehenen Datenbanken und Systeme
  • Beratung und Unterstützung sämtlicher interner Abteilungen in rechtlichen Belangen

Ihr Profil:

  • Kaufmännische Ausbildung (HAK, HABLA, oÄ)
  • Laufendes juristisches Studium von Vorteil
  • Idealerweise 1 bis 2 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse

Abhängig von Ihren Qualifikationen und Erfahrungen bieten wir für diese Position ein attraktives Bruttojahresgehalt, das bei mindestens EUR 30.000,- (Vollzeitbasis) liegt.