Dominik Timpel

Das bin ich

Vom Physiker zum Radiomoderator: "Seit meinem 8. Lebensjahr war mir klar, Physik zu studieren", beginnt Dominik Timpel. Doch er erkannte, dass "Physik an der Uni extrem langweilig" ist. Durch ein Praktikum kam er schließlich zu 88.6.

Meine Sprachen

Keine Sprachen

Meine Stories

Ich folge diesen Unternehmen

Ich folge noch keinem Unternehmen