Florian Pausch

Das bin ich

"Mein Werdegang ist ein bissl asynchron" erzählt Florian Pausch, der als Kinochef bereits sein zweites Hobby zum Beruf gemacht hat. Denn bevor er zum Kino kam, arbeitete er auf einem Dampfschiff. Am besten gefällt ihm an seinem heutigen Job die Arbeit mit dem Publikum: "Weil es einfach schön ist zu sehen, wenn die Leute begeistert aus einem Film rausgehen."

Meine Sprachen

Keine Sprachen

Meine Stories

Ich folge diesen Unternehmen

Ich folge noch keinem Unternehmen