Markus Nötzold

Das bin ich

“Jeder Termin bringt eigene kleine Überraschungen. Man darf nie in ein Kasteldenken verfallen, sondern muss sich jeden Tag aufs Neue auf die Kunden einlassen.“ Markus Nötzold informierte sich einst selbst beim AMS und bekam dabei seinen heutigen Job als Jugendberater vermittelt. Was er seinem 14-jährigen Ich raten würde? “Mach deine Auslandserfahrung nochmal!”

Meine Sprachen

Keine Sprachen

Meine Stories

Ich folge diesen Unternehmen

Ich folge noch keinem Unternehmen