Monika Rinner

Das bin ich

“Fehler sind super nützlich, wenn man sich zugesteht, dass man auch daraus lernen kann”, ist Monika Rinner, Teamleiterin im Bereich Offene und Aufsuchende Jugendarbeit bei spacelab, überzeugt. Das Coolste an ihrem Job ist nicht nur, dass sie Jugendlichen Raum zur Verfügung stellen kann, um sich auszuprobieren, sondern auch ihr persönlicher Mehrwert: “Ich bekomme sehr, sehr viel zurück. Viel mehr als Gehalt mir geben kann.”

Meine Sprachen

Keine Sprachen

Meine Stories

Ich folge diesen Unternehmen

Ich folge noch keinem Unternehmen