Oguz Kaya

Das bin ich

“Ich würd’ mehr Gas geben und mehr auf die Eltern hören”, rät Oguz Kaya, Badewart bei der MA44, seinem 14-jährigen Ich. Besonders gut gefällt ihm an seinem Beruf der Umgang mit Menschen und der Ausblick im Krapfenwaldbad: “Als ich hergekommen bin, hätte ich nie gedacht, dass ich die nächsten zehn Jahre hier arbeiten würde, aber es macht mir so derartig Spaß, dass ich jetzt noch hier bin.”

Meine Sprachen

Keine Sprachen

Meine Stories

Ich folge diesen Unternehmen

Ich folge noch keinem Unternehmen