Ronald Mühl

Das bin ich

Den Job des anthropologischen Präparators gibt es ganze zweimal in Österreich. Ronald Mühl hat einen davon nach einem 2-tägigen Bewerbungstest ergattert und verriet whatchado, was es bedeutet, mit menschlichen Skelettresten im „Maschinenraum des anthropologischen Dampfers“ zu arbeiten…

Meine Sprachen

Keine Sprachen

Meine Stories

Ich folge diesen Unternehmen

Ich folge noch keinem Unternehmen