Andreas Kirchner

Ingenieur für Netzplanung Hoch- und Mittelspannung

Story von Lechwerke


“Man beschäftigt sich nicht nur mit Netzplanungstätigkeiten, sondern auch mit neuen, innovativen Themen. Da kann man eine Vorreiterrolle einnehmen.“ Das findet Andreas Kirchner, Ingenieur für Netzplanung Hoch- und Mittelspannung bei der Lechwerke AG, am interessantesten an seinem Job. Seine Bereiche sind die Zielnetzplanung, Netzberechnung und Einspeiseberechnung zur Integration von erneuerbaren Energieanlagen. “Ein Studium ist für die Netzplanung erforderlich, sowie Offenheit, Kommunikationsfähigkeit und wirtschaftliches Denken.“


Diese Story findest du auch bei diesen Themen