Burkhard Göke

Ärztlicher Direktor

Story von Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKE


“In der Quintessenz muss man ein großer Kommunikator sein und man muss in der Lage sein, zu sagen, so wird es gemacht,“ beschreibt Prof. Dr. Burkhard Göke, Ärztlicher Direktor am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, was man für diese Position mitbringen sollte. Sein Job ist es die Angebote im Krankenhaus zu bestimmen und auch weiterzuentwickeln und die Interessen des Klinikums nach außen zu vertreten. Was gefällt ihm besonders? “Die Entwicklungsmöglichkeiten an dem Haus. Hier kann man richtig dynamisch arbeiten.“


Diese Story findest du auch bei diesen Themen