Ewald Nowotny

Gouverneur, OeNB

Story von 21st Austria


“Auch schon als 14-jähriger beginnt man eine Reputation aufzubauen,“ würde Ewald Nowotny seinem 14-jährigen Ich raten. Als Gouverneur der Österreichischen Nationalbank ist er allgemein zuständig für die Sicherheit und Gestaltung des Geldwesens in Österreich. Was gefällt ihm besonders an seiner Position? “Der Geldkreislauf ist so etwas wie der Blutkreislauf einer Wirtschaft. Da zu sorgen, dass das stabil ist, das ist schon eine Aufgabe wo man das Gefühl hat, man hat wichtige Funktion zu erfüllen.“


Diese Story findest du auch bei diesen Themen