Michael HaydnAuszubildender Betonbaubei STRABAG SE
Karriere Level
Auszubildender*e / Lehrling / Lernender*e
Studiengang
Lehre/Ausbildung

“Mitbringen sollte man, dass man wetterbeständig ist, weil es im Sommer sehr heiß ist und im Winter sehr kalt. Körperkraft sollte man haben und genau sollte man auch sein.“ Michael Haydn arbeitet als Maurer im Schalungsverbau bei STRABAG. Nach drei Jahren Ausbildung zum Maurer und einem Jahr Spezialisierung im Schalungsverbau konnte er seine Lehre abschließen. Das Coolste an seinem Job ist für ihn, “dass man immer in der frischen Luft arbeiten kann.“

Finde heraus wie gut du zu Michael Haydn passt!
Starte das MatchingBereits registriert? Anmelden!

Wir haben dein Interesse geweckt? Du möchtest noch mehr erfahren? Hier geht's zur offiziellen Webseite dieses Unternehmens!

Transkript

Wer bist du und was machst du?

Ich bin der Haydn Michael und bin Maurer und Schalungsbauer bei der Firma Strabag.

Worum geht’s in deiner Lehre?

Bei unserem Lehrberuf haben wir vier Jahre Lehrzeit. In den ersten drei Jahre sind in der Berufsschule und sind mehr Aufbau dass du mehr mit Maurerei zu tun hast. Im vierten Lehrjahr geht’s dann detailliert um den Schalungsbau. Auf der Baustelle haben wir immer Maurer- und Schalungsbau gehabt und jetzt sind wir mehr zur Sparte Schalungsbau gekommen, machen aber trotzdem noch alles. Wir treffen uns in der Früh und fahren dann gemeinsam mit der ganzen Partie zur Baustelle. Dann sprechen wir uns noch kurz mit dem Polier ab, welche Arbeiten zu machen sind. Wir sind meistens für die Schalungsarbeiten zuständig. Da setzen wir unsere ganzen Schalungselemente zusammen und montieren den Bewehrungskorb. Dann wir die Schalung zum Vergießen mit Beton bereitgestellt.

Wie bist du zu dieser Lehre gekommen?

Ich bin Volksschule, Hauptschule und polytechnische Schule gegangen. Wir haben dann schon immer Schnuppertage gehabt wo wir uns Berufe anschauen konnten. Ich wollte eigentlich immer schon zu Baustelle gehen. So bin ich zur Strabag gekommen. Dort bin ich seit 2013 als Maurer- und Schalungsbau Geselle tätig.

Welche Eigenschaften sollte man mitbringen?

Man kann es auch über die HTL machen. So ist man eher im theoretischen und nicht im praktischen Bereich tätig, sowie Poliere und Bauleiter im Büro. Mitbringen sollte man Wetterbeständigkeit, weil es im Sommer sehr heiß ist und im Winter sehr kalt. Man sollte ein bisschen Körperkraft haben und genau sein.

Was ist das Coolste an deiner Lehre?

Dass man immer an der frischen Luft arbeiten kann, dass man am Ende des Tages ein Ergebnis sieht und das man weiter gekommen ist. Dass die Bauwerke dann für die nächsten 50 bis 100 Jahre sichtbar sind.

Was ist die größte Herausforderung?

Jede Baustelle hat verschiedene Maße. Man kann nicht ein Maß fix nehmen. Oft sind dann wieder so winklige Sachen dabei. Das Schöne ist eigentlich, dass es so abwechslungsreich ist und du eigentlich nie dasselbe machst.

Der wichtigste Ratschlag in deinem Leben… ?

Man soll nie aufgeben und immer weiter tun und an sich selber glauben, dass man das selbst wirklich schaffen kann.

Mehr von STRABAG SE