Michael Seidel

Portier

Story von Constantia Teich GmbH


“Was man beginnt, sollte man auch zu Ende bringen”, ist einer der drei Ratschläge an Michael Seidels 14-jähriges Ich. Als Portier bei Constantia Teich sind es unter anderen seine Aufgaben, Besucher zu registrieren und die Kameras im Außenbereich zu überwachen. Das Coolste an seinem Job? “Entscheidungen zu treffen in brenzligen Situationen. Da bin ich komplett auf mich alleine gestellt.”


Diese Story findest du auch bei diesen Themen