As­sis­ten­t*in Bau- un­d ­Fa­ci­li­ty­ma­nage­ment

Lebenshilfen Soziale Dienste GmbHGraz, Österreich Vollzeitwith working experience1 month ago

Mit Engagement, Feingefühl und Gestaltungswille arbeiten wir bei der Lebenshilfe daran, dass jeder Mensch sein Potential entfalten und ein spannendes Leben führen kann.
​Wir lassen uns nicht einschränken und stehen gemeinsam für soziale Fairness und eine offene Gesellschaft – durch ambitionierte Innovation, inspirierende Projekte und eine offene, positive Haltung.
Die Unterstützungsleistungen in unseren sozialen Dienstleistungen erbringen wir auf Augenhöhe, unter Einbeziehung aller Potenziale und in höchster Qualität.
Mehr als 1.300 Mitarbeiter*innen arbeiten mit rund 3.000 Menschen und ihren vielfältigen Netzwerken in allen Lebensphasen und Lebensbereichen.

Für unser Bau- und Facility Management suchen wir ab sofort eine*n Assistent*in für 37 Wochenstunden. In dieser Position unterstützen Sie bei Bauangelegenheiten, Sanierungen und Instandhaltungen sowie bei Tätigkeiten im organisatorischen und administrativen Gebäudemanagement und fungieren als Schnittstelle zwischen Kolleg*innen, Planer*innen, Partnerfirmen und Techniker*innen.

Ihre Aufgaben

  • Baumanagementleistungen
  • Erarbeitung gewerkeübergreifender Entwurfs- und Ausführungsplanungen in enger Zusammenarbeit mit der Projektleitung
  • Baukoordination
  • Controlling und Reporting von Termin-, Kosten- und Qualitätszielen
  • Administrative und organisatorische Unterstützung im Bereich Facility Management
  • Rechnungskontrolle der beauftragten Leistungen, Angebotseinholung, Preisvergleich, Kostencontrolling, Materialbestellung
  • Planung von Instandhaltungsmaßnahmen sowie Abwicklung der Auftragsvergabe und Koordinierung der Professionisten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung (HAK, HTL o.ä.), vorzugsweise im Bereich Bauingenieurwesen / Facility Management / Gebäudetechnik
  • Kenntnisse im Projektmanagement inkl. Dokumentation
  • Verständnis von technischen, wirtschaftlichen und juristischen Zusammenhängen bei Planungs- und Bauprozessen
  • Erfahrung in Verwaltungsverfahren, Normen und Richtlinien
  • Gute MS Office-Kenntnisse (Word, Excel, etc.)
  • Hohes Maß an Flexibilität erforderlich
  • Führerschein Gruppe B
  • Sie kommunizieren stets auf Augenhöhe
  • Selbständige, gut organisierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten

  • Anstellungsausmaß: 37 Wochenstunden
  • Start: ab sofort
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem innovativen und nachhaltigen Sozialunternehmen
  • Eine umfangreiche und gut strukturierte Einschulung
  • Wertschätzendes Arbeitsklima mit Raum für eigene Ideen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • div. Sozialleistungen (vergünstigtes Essen, vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten bei Partnerbetrieben, arbeitspsychologisches Angebot, Betriebstagesmutter, Gesundheitsprogramm, Förderzuschuss für sanfte Mobilität, etc.)
  • Bezahlung nach Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV), VG 7, Mindestgehalt bei Vollzeitanstellung € 2.443,30 brutto. Die tatsächliche Einstufung ist von den Vordienstzeiten abhängig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login