Ausbildung zur Fachkraft (m/w/d) für Lagerlogistik

MTU Maintenance Hannover GmbHHannover-Langenhagen, DE Ausbildung1 month ago

STARKE AUFGABEN

Während des 1. Ausbildungsjahres lernen die Auszubildenden im Ausbildungsbetrieb z.B.:

  • wie man Güter nach Beschaffenheit und Verwendung unterscheidet und handhabt
  • wie man Güter quantitativ und qualitativ kontrolliert, Eingangsdaten erfasst und Fehlerprotokolle erstellt
  • wie man Güter auszeichnet und sortiert, Lager- und Verkaufseinheiten bildet und Güter zur Lagerung vorbereitet
  • wie man Begleitpapiere nach betrieblichen Vorgaben und auf Richtigkeit und Vollständigkeit prüft, unter Berücksichtigung von Zoll- und Gefahrgutvorschriften
  • welche Normen, Maße, Mengen- und Gewichtseinheiten zu beachten sind
  • wie man Güter entlädt
  • wie man Mängelbeseitigung veranlasst
  • wie man Güter dem Bestimmungsort zuleitet
  • wie man Güter unter Beachtung von Einlagerungsvorschriften einlagert

Während des 2. Ausbildungsjahres lernen die Auszubildenden z.B.:

  • wie insbesondere Gefahrgüter, gefährliche Arbeitsstoffe, Zollgut, verderbliche Ware unter Beachtung von Kennzeichnungen und Symbolen zu handhaben sind
  • welche gesetzlichen und betrieblichen Vorschriften bei Verpackung und Transport anzuwenden sind
  • wie man Auftragsunterlagen kontrolliert und die Kommissionierung vorbereitet
  • wie man Güter zu Ladeeinheiten zusammenstellt und verpackt
  • wie man Abweichungen in logistischen Prozessen feststellt und zu ihrer Beseitigung beiträgt
  • welche Transportverpackungen und Füllmaterialien hinsichtlich Güterart, Transportart, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit auszuwählen sind
  • wie man Sendungen entsprechend der Gütereigenschaften und Verkehrsmittel verlädt und verstaut
  • wie man Qualität und Wert der Güter während ihrer Lagerzeit erhält
  • wie man Lagerbestände kontrolliert und Korrekturen durchführt


Im 3. Ausbildungsjahr lernen die Auszubildenden darüber hinaus:

  • wie man Umschlagaufgaben im Rahmen des logistischen Konzepts in ihrem zeitlichen und technischen Ablauf abstimmt und durchführt
  • wie Ladelisten und Beladepläne unter Beachtung der Ladevorschriften zu erstellen sind
  • wie man Versand- und Begleitpapiere bearbeitet und außenwirtschaftliche Vorschriften beachtet
  • wie man bei der Erstellung eines Tourenplanes mitwirken kann
  • wie man den Informations- und Materialfluss als Teil des logistischen Prozesses sicherstellt
  • wie man bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mitwirken kann
  • wie man Lagerkennzahlen berechnet, auswertet und dokumentiert
  • wie man Lade- und Transporthilfsmittel disponiert
  • wie man Kommunikation mit vorausgehenden und nachfolgenden Funktionsbereichen sicherstellt

Während der gesamten Ausbildung wird den Auszubildenden vermittelt:

  • welche gegenseitigen Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsvertrag entstehen
  • wie der Ausbildungsbetrieb organisiert ist und wie Beschaffung, Fertigung, Absatz und Verwaltung funktionieren
  • wie die Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften angewendet werden
  • welche Umweltschutzmaßnahmen zu beachten sind

BESTE VORAUSSETZUNGEN

Allgemeine oder Fachhochschulreife, Realschulabschluss oder einen qualifizierenden Hauptschulabschluss nach der 10. Klasse.

Darüber hinaus wünschen wir uns

  • gute Kenntnisse in den berufsrelevanten Fächern Mathematik und Deutsch
  • englische Sprachkenntnisse
  • technisches und kaufmännisches Interesse
  • gute EDV-Kenntnisse
  • logisches Denkvermögen und Ordnungssinn
  • körperliche Belastbarkeit und Fitness sowie handwerkliches Geschick
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login

Apply for MTU Maintenance Hannover GmbH