Bü­ro­kauf­man­n / Ver­wal­tungs­fach­an­ge­stell­ter / As­sis­ten­z (w/m/d) in ­Teil­zeit

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Part Time1 month ago

Das erwartet Sie

  • Teilzeit
  • Befristet
  • Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patienten und Patientinnen.

Im Institut für Klinische Pharmakologie und Toxikologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf ist ab dem 1.1.2022 in Teilzeit mit 50 Prozent der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (38,5 Std.) eine Stelle für das Sekretariat des Institutsdirektors zu besetzen. Die Stelle ist im Rahmen einer Krankheitsvertretung zunächst auf ein Jahr befristet, eine Verlängerung ist angestrebt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine:n begeisterungsfähige:n Mitarbeiter:in mit einer fundierten Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte:r, Kauffrau:mann für Büromanagement oder gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen. Die Aufgaben umfassen die Führung des Sekretariats des Institutsdirektors in direkter Abstimmung mit dem Institutsdirektor.

  • Bearbeitung des Posteingangs, Überwachung von Wiedervorlagen, Ablage und Archivmanagement
  • Schriftverkehr und telefonische Kommunikation in deutscher und englischer Sprache
  • Vorbereitung von und Protokollführung bei Sitzungen
  • Beteiligung an und Überwachung von Beschaffungsangelegenheiten
  • Beteiligung an der Organisation des Lehrbetriebes
  • Bearbeitung und Weiterleitung von Anfragen

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte:r, Kauffrau:mann für Büromanagement oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Kollegialität im Berufsalltag
  • Genaue und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Fähigkeit zur Wahrung der Vertraulichkeit sensibler Daten
  • Pünktlichkeit am Arbeitsplatz, Absprachefähigkeit
  • Kenntnisse in einschlägiger Software (z.B. MS Office), Drittmittelverfahren und Personalrecht

Das bieten wir

Volle Konzentration auf die Arbeit

  • Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weiteren attraktiven Vergütungsbestandteilen.
  • Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen.
  • Zudem bezuschussen wir das HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.

Wir pushen die Karriere:

  • Profitieren Sie von unserem umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen.

Beruf und Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung).
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens werden hier unterstützt.
  • Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen.
  • Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie!
  • Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Ihre Ansprechpartner

Ihr Kontakt zum Recruiting: Sie erreichen uns telefonisch unter (040) 7410-52599 oder per E-Mail: bewerbung@uke.de

Ihr Kontakt zum Fachbereich: Prof. Dr. Rainer Böger, Institut für Klinische Pharmakologie und Toxikologie, Telefon 040/7410-59758

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 08. November 2021 unter Angabe des Referenzcodes 2021-703_wa.

Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login