Fach­trai­ner*in

Jugend am Werk SteiermarkGraz, Österreich Teilzeit1 week ago
Sie haben große Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und wollen sie in ihrem Arbeitsalltag fördern und zu ihrer Selbstbestimmung beitragen? Professionelles Begleiten bei der Erfüllung von Auftragsarbeiten spornt Sie außerdem an?
Wir suchen ab Mitte Juni im Ausmaß von 32 Wochenstunden in Graz eine/n

Fachtrainer*in

für unser Team in der Manufaktur

Das Aufgabenfeld: Spannend und vielseitig

  • In der Manufaktur begleiten Sie Menschen mit Behinderung mit mittlerem und hohem Pflegebedarf sowie Verhaltensauffälligkeiten und sorgen für einen abwechslungsreichen Alltag.
  • Gemeinsam mit den Kund*innen werden verschiedenste Aufträge aus der Wirtschaft erledigt. Damit wird den Kund*innen gleichzeitig sinnvolle Beschäftigung im Rahmen der Tagesstruktur als auch Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unter Einbeziehung des Sozialraumes ermöglicht.
  • Die Verantwortung über die Abwickelung von Aufträgen und der Kontakt zu den Kooperationspartnerbetrieben gehören außerdem zu Ihrem Part.
  • Über den Tellerrand geblickt: Sie tüfteln darüber hinaus an der Weiterentwicklung von Angeboten und halten Ausschau nach neuen spannenden Kooperationsmöglichkeiten.
Ihr Profil? Fachlich kompetent und am Menschen orientiert
  • Sie sind (Diplom-) Fachsozialbetreuer*in BA oder haben eine vergleichbare Ausbildung mit Pflegeschwerpunkt.
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen mit und haben sozialpsychiatrisches Fachwissen im Gepäck.
  • Eine empathische und wertschätzende Arbeitsweise sowie Engagement zeichnen Sie besonders aus. 

Vorhang auf: Ein Blick hinter unsere Kulissen

  • Wir sind eines der größten sozialen Unternehmen in der Steiermark. Wir begleiten Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Wir orientieren uns an den Stärken jeder Person und finden vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten. Vielfalt wirkt für mehr Chancen im Leben.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobrotation, Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung, Entwicklungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten erwarten Sie bei uns.
  • Ihre Lebenssituation verändert sich? Mit Sabbatical, Bildungskarenz und Co. finden wir viele Möglichkeiten darauf einzugehen. Mehr dazu lesen sie hier.
  • Laufender Austausch im Team und Supervision? Ja klar!
  • Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.278,30 (Basis Vollzeit). Die Höhe des Gehalts ist abhängig von der Anzahl der Berufsjahre.
Jetzt bewerben! Kontakt Recruiting Mag.a Ulrike Schriefl
+43 (0) 50/7900 – 1304

_Begleitung von Menschen mit Behinderung_
Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login