Ober­arz­t/-­ärz­tin (w/m/d) ­Der­ma­to­lo­gie ­für ­For­schungs­schwer­punk­t ­chro­ni­sch-­ent­zünd­li­che Hauter­kran­kun­gen un­d Wun­den

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Full Time1 week ago

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Das macht die Position aus

  • Vollzeit: 40 Stunden
  • Befristet
  • Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patient:innen.

Zentrale Aufgaben des CeDeF ist im Rahmen der Hochschulambulanz die Planung, Durchführung und Dokumentation von klinischen (interventionellen) und nicht-klinischen (nicht-interventionellen) Studien sowie im Rahmen der Versorgungsforschung die Zusammenarbeit mit dem CVderm (Competenzzentrum in der Versorgungsforschung in der Dermatologie) zu chronischen, lebensqualitätsbeeinträchtigenden Hauterkrankungen.

Ihre Aufgaben:

  • Oberärztliche ambulante Patientenbetreuung und -versorgung in den dermatologischen Sprechstunden auf internationalem Niveau
  • Leitung eines interdisziplinären Teams in der Patientenversorgung
  • Entwicklung wissenschaftlicher Projekte und Arbeitsgruppen zum Themenbereich innovativer Therapieverfahren
  • Verantwortliche Betreuung klinischer Studien nach GCP/ICH der Phasen II-IV
  • Konzeption und Begleitung versorgungswissenschaftlicher Studien
  • Ausbau der experimentellen Forschung bei chronischen Wunden
  • Teilhabe an den übergreifenden Aktivitäten des UKE (z.B. Wundkommission, Wundtag, Wundfibel, Wundstandards)
  • Überwachung und Aufsicht der Tätigkeiten der Ärzte/-innen in Weiterbildung
  • Betreuung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten
  • Unterstützung der vernetzten bundesweiten Versorgungsprojekte
  • Teilnahme an Kongressen und Tagungen
  • Einwerben von Drittmitteln / Forschungsgeldern

Diese Position ist im Rahmen eines Drittmittelprojektes vorerst auf drei Jahre befristet.

Darauf freuen wir uns

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss der Medizin und abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Fachärztin/-arzt für Dermatologie und Venerologie
  • Absicht zur oder abgeschlossene Habilitation in einem themennahen Forschungsbereich
  • Sehr gute Medizin-, gute Deutsch- und Englisch- (verhandlungssicher in Wort und Schrift), MS Office, Verschlüsselungs- ICD/OPS/DRG, Forschungs- und Lehrkenntnisse, Statistik- sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Einfühlungsvermögen, Koordinations- und Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, wirtschaftliches Handeln, Interesse an Lehre und Forschung, Flexibilität, Engagement, Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit, Kooperationsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrungen mit Drittmitteleinwerbungen und Führungskompetenz in wissenschaftlichen Arbeitsgruppen
  • Profunde Erfahrungen im wissenschaftlichen Publizieren
  • Vorerfahrungen in der umfassenden Versorgung von Patienten/-innen mit schweren Haut- und Wundkrankheiten auf universitärem Niveau sowie an der Durchführung hochwertiger klinischer und versorgungswissenschaftlicher Studien
  • Engagement in der Lehre für Studierende

Das bieten wir

  • Geregelte Bezahlung nach TV-Ärzte/VKA; attraktive betriebliche Altersvorsorge und verschiedene Mitarbeitendenrabatte
  • 30 Tage Urlaub; Möglichkeit zum Sonderurlaub und Sabbatical
  • Zentrale Lage: Unsere Klinik liegt zentral am schönen Eppendorfer Park
  • Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und Dr. Bike Fahrradservice; Option zum Dienstrad-Leasing
  • Krisensicherer Arbeitsplatz, sinnstiftende Tätigkeit, wertschätzendes Miteinander und offener Wissensaustausch im Team; strukturierte Einarbeitung
  • Möglichkeit, im Rahmen unseres Mitarbeitendenprogramms (UKE INside) aktiv Ihre Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Umfangreiche Fortbildungsprogramme (UKE-Akademie)
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Ausgezeichnete Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote
  • Gesunde und abwechslungsreiche Mittagspause: Zusätzlich zu unserer Kantine gibt es nur wenige Schritte entfernt noch eine reiche Auswahl an kulinarischen Angeboten, beispielsweise die „Health Kitchen“ Cafés und Bistros, sowie weitere Imbisse, Bäcker, einen Supermarkt etc.

Ihr Kontakt zum Recruiting: Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel-Nr.: (040) 7410-52599 oder per E-Mail: bewerbung@uke.de

Ihr Kontakt zum Fachbereich: Prof. Dr. Matthias Augustin, unter der Tel.-Nr.: (040)7410-55428 per E-Mail: m.augustin@uke.de

Beachten Sie bitte, dass die Berücksichtigung Ihrer Bewerbung nur möglich ist, wenn Sie nach den jeweils geltenden Vorgaben vollständig gegen das SARS-CoV-2-Virus (spätestens zum Beschäftigungsbeginn) immunisiert sind. Legen Sie entsprechende Nachweise bitte mit Ihren Bewerbungsunterlagen bei.

Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login