Physiker oder Medizinphysiker mit und ohne Qualifikation als Medizinphysik-Experte MPE (w|m|d)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Full Time1 week ago

Das erwartet Sie

  • Qualifikation zum MPE in Röntgendiagnostik (bei noch nicht vorhandener Fachkunde im Strahlenschutz)
  • Tätigkeiten eines/einer Medizinphysik-Expert:in in der Röntgendiagnostik
  • Ausübung der Funktion einer/eines Strahlenschutzbeauftragten
  • Durchführung von Qualitätskontrollen und -sicherung
  • Mitwirkung bei der Standardisierung von Untersuchungsabläufen
  • Bearbeitung eigener Forschungsinhalte
  • Administrative Tätigkeiten zur Unterstützung der Strahlenschutzbevollmächtigten (SBV)

Unser Geschäftsbereich berät, unterstützt und steuert verschiedenste sicherheitsrelevante Themen für das UKE. Der Bereich Strahlenschutz, geleitet von der SBV des UKE, soll um einen MPE erweitert werden. Diese/r werden von hier aus zentral gesteuert und haben ihren Tätigkeitsbereich vor allem in den verschiedenen röntgendiagnostisch tätigen Kliniken des UKE. Zu diesem Zweck bieten wir bei Bedarf eine 6/12-monatige Weiterbildung zum MPE in Röntgendiagnostik an, wobei eine bereits vorhandenen Fachkunde für den Bereich Strahlentherapie von Vorteil ist. Nach erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung zum MPE in Röntgendiagnostik werden Sie in einem Team mit weiteren MPE für das UKE tätig sein.

Die zentrale Steuerung durch den Geschäftsbereich bietet die Chance vielfältige Einsatzbereiche kennenzulernen und enge Kompetenznetzwerke sowohl mit verschiedenen klinischen Bereichen als auch mit den sicherheitsrelevanten Fachabteilungen aufbauen und nutzen zu können. Dies sind exzellente Voraussetzungen für eine umfassende und qualitativ hochwertige Patientenversorgung mit modernsten medizinischen Verfahren.

Diese Position kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Physik, der Medizinischen Physik oder Sie verfügen über einen vergleichbaren Hochschulabschluss bzw. der Abschluss steht unmittelbar bevor.
  • Wünschenswert wäre das Vorliegen von erforderlichen Fachkunden im Strahlenschutz (z. B. Röntgendiagnostik, Teletherapie, Nuklearmedizin etc.).
  • Idealerweise vertiefte Kenntnisse in den Gebieten der medizinischen Physik (insbesondere röntgendiagnostische Verfahren), sowie der medizinischen Bildverarbeitung und/oder -analyse.
  • Vorteilhaft wären vertiefte IT-Kenntnisse (DICOM, RIS, PACS etc.).
  • Interesse an administrativen Tätigkeiten.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Fähigkeit zum aktiven Einbringen in ein interdisziplinäres Umfeld von Medizin, Physik und Strahlenbiologie sowie zum ergebnisorientierten und eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • Selbstbewusstes Auftreten, hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität Durchsetzungsstärke.
  • Kommunikations- und Sozialkompetenz. Koordinations- und Teamfähigkeit.

Das bieten wir

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
  • Zuschuss für die Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs (HVV-Profiticket)
Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login