Prä­pa­ra­ti­ons­tech­ni­sche As­sis­ten­z (Prä­pa­ra­tor) (w/m/d) o­der ­Me­d. ­Sek­ti­ons­- un­d Prä­pa­ra­ti­ons­as­sis­tenz

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Full Time1 week ago

Das Institut für Rechtsmedizin bietet ein abwechslungsreiches Spektrum an Aufgaben vom Leichenwesen, über die klinische Rechtsmedizin bis zur Toxikologie.

Ihre Aufgaben

  • Leichenannahme / -ausgabe
  • Notwendige Leichentransportmaßnahmen im Sektionsbereich
  • Vor- und Nachbereitung des Obduktionstisches, der Arbeitsräume, der Instrumente und Geräte für Sektionen/ Obduktionen/ Gewebespenden
  • Wiederherstellung und Vorbereitung der Leichname zur Abholung durch das beauftragte Beerdigungsunternehmen
  • Assistenz bei äußeren Leichenschauen sowie bei Sektionen und Gewebespenden
  • Assistenz bei gerichtlichen und nicht-gerichtlichen Obduktionen
  • Durchführung und Assistenz bei speziellen Präparationsaufgaben
  • Asservatenversorgung und Konservierung von Gewebespenden
  • Teilnahme an Außensektionen
  • Entnahme von Gewebespenden
  • Mazeration und Präparateherstellung
  • Regelmäßige Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Postmortale Anwendung von bildgebenden Verfahren
  • Vorbereitung und Begleitung von Lehrveranstaltungen

Diese Position kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Med. Sektions- und Präparatationsassistenz,Sektionsgehilf/in oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen (*Die Eingruppierung erfolgt in die EG 3) oder
  • Präparationstechnischen Assistentz (*Die Eingruppierung erfolgt je nach Übertragung der Aufgaben in die EG 5 bzw. 6 bzw. 8)
  • Einarbeitung von Berufsfremden ist möglich (*Eingruppierung primär in die EG 2)
  • Wünschenswert: Kenntnisse in der Bildgebung
  • Anatomie- und Hygienekenntnisse
  • Grundkenntnisse in der Leichenversorgung und in präparativen Techniken
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Flexibilität, Initiative und Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Kontaktbereitschaft und Einfühlungsvermögen, eigene Kritikfähigkeit und Selbstreflexion

Das bieten wir

  • Das Institut für Rechtsmedizin ist Teil des Zentrums für Diagnostik und bietet ein umfangreiches Spektrum rechtsmedizinischer Dienstleistungen für die Metropolregion Hamburg an
  • Einblicke in die Arbeit eines der größten rechtsmedizinischen Institute in Europa

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 28. Oktober 2021 unter Angabe des Referenzcodes 2021-628_w.

Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login