Stu­di­e­n­as­sis­ten­z (w/m/d) ­für ­die ­For­schungs­ein­heit „Kli­ni­sch-e­pi­de­mio­lo­gi­sches ­Stu­di­en­zen­trum"

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Part Time2 weeks ago

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Das macht die Position aus

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patient:innen.

Der Schwerpunkt des klinisch-epidemiologischen Studienzentrums liegt in der Betreuung, Koordination und Organisation von monozentrischen Beobachtungsstudien. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr guten Arbeitsbedingungen in einem netten Team. Der Kernpunkt unserer Forschung liegt auf der Identifizierung von prädispositiven Faktoren bei der Entstehung von kardiovaskuläre Erkrankungen, um so eine Prävention und frühe Intervention zu ermöglichen. Wir nutzen hierzu Biomarker und genetische Analysen der nicht-invasiv erfassten Gefäßfunktion in prospektiven Kohortenstudien sowohl bei initial Gesunden als auch bei Patienten mit manifester kardiovaskulärer Erkrankung.

  • Durchführung und Betreuung von klinisch-epidemiologischen Studien
  • Unterstützung beim Rekrutieren von Patient:innen
  • Blutentnahmen, EKG-Aufzeichnungen und Erfassung von anthropometrischen und basisdiagnostischen Parametern mittels etablierter Verfahren
  • Telefonische Kontaktierung der Patient:innen im Follow up
  • Datenerfassung, -eingabe und –aufbereitung
  • Dokumentation
  • Einarbeitung und Betreuung von Doktorand:innen

Diese Position ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung auf zwei Jahre befristet zu besetzen.

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf
  • Wünschenswert: Weiterbildung zum/zur Study-Nurse (mindestens 120 Stunden)*
  • Gute MS Office-, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Datenbankkenntnisse
  • Wünschenswert: Kenntnisse der klinischen Abläufe in der Inneren Medizin/Kardiologie
  • Fähigkeit offen auf Patient:innen zuzugehen und termingerecht zu arbeiten
  • Empathie, Motivation, Flexibilität, Bereitschaft, in einem Team mitzuarbeiten, Eigeninitiative *Eine abgeschlossene Fort-und Weiterbildung als Study Nurse Zertification (120 Stunden) führt zur Eingruppierung in die Entgeltgruppe 8 TVöD/VKA. Falls diese Fort- und Weiterbildung nicht vorliegt, erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 7 TVöD/VKA.

Das bieten wir

  • Geregelte Bezahlung nach TVöD/VKA; attraktive betriebliche Altersvorsorge und verschiedene Mitarbeitendenrabatte
  • 30 Tage Urlaub; Möglichkeit zum Sonderurlaub und Sabbatical
  • Zentrale Lage: Unsere Klinik liegt zentral am schönen Eppendorfer Park
  • Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und Dr. Bike Fahrradservice; Option zum Dienstrad-Leasing
  • Krisensicherer Arbeitsplatz, sinnstiftende Tätigkeit, wertschätzendes Miteinander und offener Wissensaustausch im Team; strukturierte Einarbeitung
  • Möglichkeit, im Rahmen unseres Mitarbeitendenprogramms (UKE INside) aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Umfangreiche Fortbildungsprogramme (UKE-Akademie)
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Ausgezeichnete Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote
  • Gesunde und abwechslungsreiche Mittagspause: Zusätzlich zu unserer Kantine gibt es nur wenige Schritte entfernt noch eine reiche Auswahl an kulinarischen Angeboten, beispielsweise die „Health Kitchen“ Cafés und Bistros, sowie weitere Imbisse, Bäcker, einen Supermarkt etc.

Kontakt zum Recruiting: Erreichbarkeit unter der Tel-Nr.: (040) 7410-52599 oder per E-Mail: bewerbung@uke.de

Kontakt zum Fachbereich: Frau Prof. Schnabel per Mail: r.schnabel@uke.de.

Die Berücksichtigung der Bewerbung ist nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden Vorgaben vollständig gegen das SARS-CoV-2-Virus, eine Immunisierung vorliegt (spätestens zum Beschäftigungsbeginn). Bitte entsprechende Nachweise den Bewerbungsunterlagen beilegen.

Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login