Study Nurse / Studienassistenz für die DFG-geförderte Forschungsgruppe SOMACROSS (FOR 5211)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Part Time1 week ago

Das erwartet Sie

Als Teil des Zentrums für Innere Medizin versorgen wir Patient:innen mit psychosomatischen Erkrankungen ambulant, konsiliarisch sowie stationär. Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Patient:innen mit somatoformen und funktionellen Störungen, psychischen Störungen bei somatischer Krankheit (z.B. Psychokardiologie, Psychogastroenterologie), sowie von Essstörungen. Unsere Klinik betreibt zudem mit Förderung von DFG, BMBF, Innovationsfond u.a. methoden- und anwendungsorientierte Forschung in der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie.

Diese Position ist in Teilzeit mit 60 Prozent der wöchentlichen Arbeitszeit zum 01.10.2021 und vorerst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Wissenschaftliches Projekt:

  • Die Forschungsgruppe SOMACROSS (Persistent Somatic Symptoms Across Diseases: From Risk Factors to Modification) wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.
  • In 7 Einzelprojekten wird in verschiedenen Erkrankungen untersucht, welche Risikofaktoren und Mechanismen dazu führen, dass kurzfristig entstandene Körperbeschwerden chronisch werden.
  • Ziel ist es, anhaltende Körperbeschwerden früh zu erkennen, gezielt zu behandeln und Konzepte für die Prävention zu entwickeln.

Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Koordination und Organisation von Probenentnahmen, Aliquotierungen und Lagerung von Biomaterialien (Serumproben, Vollblutproben für epigenetische Analysen, Stuhlproben für Mikrobiomanalysen und Hautschnitte)
  • Sie koordinieren die Lagerung der Bioproben der Forschungsgruppe SOMACROSS am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • Sie kommunizieren schriftlich und telefonisch mit Studienteilnehmenden, Patient:innen und behandelnden Ärzte/ Ärztinnen
  • Sie koordinieren den Versand von Umfragematerialien bzw. Materialien für die Gewinnung der Bioproben
  • Sie unterstützen den/die Sprecher:in bei der Koordination der Studien
  • Sie wirken an der Datenerhebung mit und führen telefonische Interviews durch
  • Sie unterstützen bei der Vorbereitung weiterführender Forschungsprojekte

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Gesundheitsfachberuf mit Fort- und Weiterbildung in Studienassistenz gem. Fortbildungsunscurriculum der BAK (120 Stunden)* *nur bei Vorlage der erforderlichen Zertifikate kann die Eingruppierung nach EG 8 TVöD/VKA erfolgen, sonst erfolgt die Eingruppierung nach EG 7 TVöD/VKA.
  • Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien
  • Kommunikationsfähigkeit, Koordinations- und Organisationsgeschick, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit
  • Fundierte EDV-Kenntnisse: (MS-Office)
  • Wünschenswert: Erste Berufserfahrungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Flexibilität, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohes Koordinations- und Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Einsatzbereitschaft, soziale Kompetenz, und ein wertschätzender Umgang mit Patient:innen, Angehörigen, Mitarbeitenden und Netzwerkpartnern

Das bieten wir

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login