SystemtechnikerIn

Universität GrazGraz, AT Full Time2 days ago

Ihr Aufgabengebiet

  • Technische Wartung der Teleskope, Infrastruktur, Computer, CCDs am Observatorium Lustbühel Graz
  • Reparaturen
  • Einbringen der technischen Kenntnisse bei der Weiterentwicklung der Anlagen
  • Budgetplanung für den eigenen Aufgabenbereich
  • Inbetriebnahme von neuen Geräten und Instrumenten
  • Inbetriebnahme / Anfertigen und adaptieren von Auf-, An- und Zubauten zum Teleskop und zugehörigen Messinstrumenten
  • Laufende Dokumentation der Anlagen, Benutzungsanleitungen, Fehlerprotokolle
  • Material und Ersatzteilbesorgung entsprechend Bestellvorgaben der Universität (Einkaufsrahmen)
  • Erstellung der Dokumentation der Anlagen und Messsysteme
  • Zusammenarbeit, Abstimmung und Kommunikation mit der IT und dem wissenschaftlichen Personal am Institut
  • Datensicherung
  • Gerätebeschaffung
  • Weiterentwicklung der Messsysteme
  • Messkampagnen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung an einer Höheren technischen Lehranstalt oder gleichwertige Ausbildung
  • Selbständige und eigenverantwortliche Ausführung der Arbeiten
  • Mechanische und elektronische Fertigkeiten für Reparatur und Weiterentwicklung der Messsysteme
  • Gute Kenntnisse in Elektronik und Sensorik
  • Programmierkenntnisse
  • Technisches Englisch in Wort und Schrift
  • Teamfähig und flexibel für neue Herausforderungen

Unser Angebot

Einstufung

Gehaltsschema des Universitäten-KV: IIIa
Gehaltsschema des VBG (im Fall einer universitätsinternen Versetzung): v2/2

Mindestgehalt

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 2.147,30 brutto/Monat. Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es erwarten Sie flexible Arbeitszeiten sowie zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist und Freude am Job.

Ende der Bewerbungsfrist: 30. Juni 2021
Kennzahl: AB/79/99 ex 2020/21

Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login