Tea­m­as­sis­ten­t*in

Lebenshilfen Soziale Dienste GmbHGraz, Österreich 1 month ago

Wer wir sind

Wir stärken Lebensräume, damit alle Menschen ihre Potenziale entfalten können. Wir stehen gemeinsam für soziale Fairness und Sicherheit.
Unsere Unterstützungsleistungen in der Begleitung von Menschen erbringen wir auf Augenhöhe, unter Einbeziehung aller Potenziale und in höchster Qualität.
Etwa 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten mit rund 3500 Menschen und ihren vielfältigen Netzwerken in allen Lebensphasen und Lebensbereichen.

Für ein in Österreich einzigartiges Pilotprojekt, das LeLi-Tageszentrum für Menschen mit Essstörungen in Graz-Reininghaus, suchen wir ab 10.01.2022 eine/n Teamassistent*in für 16 Wochenstunden.

Sie unterstützen das multiprofessionelle Betreuungsteam in administrativen und organisatorischen Belangen mit Ihrer strukturierten und eigenständigen Art. Als erste Ansprechperson haben Sie Kontakt mit Teilnehmer*innen und Projektpartnern. Gemeinsam mit dem Team arbeiten Sie am Pilotprojekt mit und sind ein wesentlicher Teil für weitere Erfolgsgeschichte.

Ihre Aufgaben

  • Erste Kontaktperson für Betroffene, deren Angehörige und Netzwerkpartner (Telefon & E-Mail)
  • Terminkoordination & Gruppeneinteilung der Teilnehmer*innen
  • Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung bezüglich aller organisatorischer und administrativer Belange
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Betreuungsteams aus den Bereichen der Medizin, Psychologie/Psychotherapie, Ergotherapie, Diätologie und Physiotherapie
  • Laufende Recherche von aktuellen Erkenntnissen im Bereich der Behandlung von Essstörungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HLW, Lehre, o.ä.) von Vorteil
  • Psychosoziale Ausbildung (auch laufend) erwünscht, aber nicht notwendig
  • Erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position von Vorteil
  • Genaues und strukturiertes Arbeiten
  • Hohe Reflexionsfähigkeit, Verlässlichkeit und Teamgeist
  • Fundierte MS Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, etc.)
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit, zur Arbeit in einem sehr neu entstandenen Team sowie zur laufenden Selbsterfahrung und Supervision
  • selbstständige, flexible wie eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sie denken vernetzt und haben stets einen guten Überblick über laufende Agenden
  • Erste Erfahrung mit agilen Arbeitsweisen (z.B. Kanban-Board) von Vorteil, aber nicht notwendig

Wir bieten

  • Anstellungsausmaß: 16 Wochenstunden, 4 Tage Woche
  • Start: 10.1.2022
  • die Möglichkeit ein in Österreich bisher einzigartiges Projekt mitzugestalten und weiter
  • aufzubauen- nachhaltige Etablierung in Graz und darüber hinaus
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Homeoffice-Möglichkeit
  • div. Sozialleistungen (Essenbeitrag, vergünstigte Einkaufmöglichkeiten bei Partnerbetrieben, arbeitspsychologisches Angebot, Betriebstagesmutter, Gesundheitsprogramm, …)
  • Bezahlung nach Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV), VG 6, Mindestgehalt bei Vollzeitanstellung € 2.278,30 brutto. Die tatsächliche Einstufung ist von den Vordienstzeiten abhängig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login