Tech­ni­ke­rin im Be­reich Ei­sen­bahn­in­fra­struk­tur (w/m/d) in ­Teil­zeit (­ma­x. 15 St­d./­Wo­che)

Wiener LinienWien, Österreich Teilzeit1 week ago

Das erwartet Sie

Die Infrastruktur von U-Bahn und Straßenbahn muss regelmäßig unter die Lupe genommen werden, damit ein sicherer Bahnbetrieb gewährleistet werden kann. Unser Team des Fachbereichs "Infrastruktursicherheitsmanagement" übernimmt diese verantwortungsvolle Aufgabe - ob bei der Beaufsichtigung von Inspektionsarbeiten, bei Bauwerksprüfungen, Baustellenkontrollen oder bei Vermessungen von Bauwerken oder Gleisanlagen. Ihr Einsatzgebiet wird in genau diesem spannenden Bereich sein.
 
  • Sie unterstützen unser Team im Bereich Infrastruktursicherheitsmanagement bei der Begleitung von Projekten rund um die Eisenbahninfrastruktur (U-Bahn und Straßenbahn). Der Fokus liegt dabei vor allem auf den Agenden der fachlich zuständigen Betriebsleitung Bau/Elektro-Maschinentechnik
  • Sie unterstützen bei der Prüfung der Einhaltung der festgelegten Qualitätsstandards und beraten Führungskräfte und Mitarbeiter*innen zum jeweiligen Fachgebiet. Rechtsvorschriften und Regelwerke bilden hier die Beratungsgrundlage
  • Zudem unterstützen Sie bei den Evaluierungen zu Vorfällen im Bereich der Infrastruktur im Bahnbetrieb und bereiten dazu die entsprechenden Dokumentationen für die Betriebsleitung auf
  • Die Mitwirkung bei behördlichen Genehmigungsverfahren sowie die Vertretung des Unternehmens in Fach- und Beratungsgremien runden Ihr Aufgabengebiet ab

Das bringen Sie mit

  • Sie haben die HTL-Matura und/oder ein technisches Studium (Uni, FH - idealerweise in den Fachrichtungen Bauingenieurwesen oder Kulturtechnik und Wasserwirtschaft) erfolgreich abgeschlossen
  • Kenntnisse im Prozessmanagement, im Bereich des Arbeitnehmer*innenschutzes und der Eisenbahninfrastruktur sind von Vorteil
  • Von Vorteil ist Berufserfahrung im U-Bahn- und Straßenbahn-Neubau sowie in der Inspektion, Wartung und Instandhaltung der Eisenbahninfrastruktur
  • Sollten Sie bereits eine mehrjährige Erfahrung im Eisenbahnwesen und in der Anwendung von eisenbahnrechtlichen Vorschriften und Verfahren haben und über Kenntnisse im Risiko-, Sicherheits- und Qualitätsmanagement verfügen, so ist das ebenfalls von Vorteil
  • Sie überzeugen uns mit Ihrer ausgeprägten Präsentationsfähigkeit, Ihrer Beratungskompetenz und von Ihrem Kommunikationstalent. Eine hohe Arbeitsqualität und ein entsprechendes Sicherheitsdenken wird bei dieser Position vorausgesetzt, ebenso die Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung
Die Position ist bis zum 29.2.2024 befristet

Das bieten wir Ihnen

  • Gesundheit und Vorsorge: Ein starkes betriebliches Gesundheitsmanagement mit tollen Services von diversen Sportangeboten bis Impfaktionen.
  • Work-Life-Balance: Ein zentraler Firmenstandort, 37,5 Std. Woche, Modelle für Gleit- und Teilzeit, Homeoffice, Modernes Karenzmanagement und Papamonat.
  • Onboarding und Entwicklungsmöglichkeiten: Einsteigen und vorankommen: Laufende Weiterbildungen und ein Talente-Programm ermöglichen den Karriere-Aufstieg.
  • Speisen und Getränke: Kantinen sorgen für das leibliche Wohl! Gesund & gut: Saftbar, Salatbuffet, vegetarische Menüs.
  • Arbeitsumfeld: 8.700 Menschen in über 100 Berufen mit einem großen Ziel: Wien bewegen.
  • Events & Aktivitäten: Newcomer*innen-Tag zum Einstieg, Backstage Touren, Weihnachtsfeier im Team und zahlreiche Events, um sich zu vernetzen.
  • Vergünstigungen: Gratis Jahreskarte, Vergünstigungen für Sport und Freizeit sowie weitere Goodies.

Für diese Position bieten wir bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ein Einstiegsgehalt in Höhe von EUR 3.494,83 brutto pro Monat (auf Basis Vollzeit).

Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login

Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login

Regina Simon
Employer Branding