Universitätsassistent/in mit Doktorat

Universität GrazGraz, AT Full Time2 weeks ago

Ihr Aufgabengebiet

  • Enge Zusammenarbeit mit der Professorin für Geschlechtersoziologie und Gender Studies
  • Mitwirkung beim Forschungsschwerpunkt „Geschlechtersoziologie“ in Form von gemeinsamen Publikationen, der Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten
  • Mitwirkung am universitären profilbildenden Bereich "Dimensionen der Europäisierung"
  • Selbständige Lehre am Institut für Soziologie, insbesondere im Bereich Geschlechtersoziologie sowie im Rahmen des überfakultären Masterstudiums "Gender Studies"
  • Organisation von Gastvorträgen, Workshops, Konferenzen und anderen Veranstaltungen im Zusammenhang mit Lehre und Forschung der Geschlechtersoziologie
  • Teilnahme an einschlägigen nationalen und internationalen Konferenzen sowie Veröffentlichung von Publikationen und anderer geeigneter Medien im Rahmen der Wissensdissemination innerhalb und außerhalb des universitären Bereichs
  • Mitwirkung bei Prüfungen und Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Fortbildung hinsichtlich der Kompetenzen in Lehre und Forschung
  • Bearbeitung und Wartung der Homepage der Geschlechtersoziologie und Gender Studies (in Zusammenarbeit mit den IT-Services)
  • Mitarbeit bei Organisations-, Verwaltungs- und Evaluierungsmaßnahmen am Institut
  • Die Möglichkeit einer Ausarbeitung einer Habilitation im Bereich der Soziologie oder einem ihrer Teilgebiete wird geboten.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Doktoratsstudium mit Bestnote
  • Gute Kenntnisse in Gendertheorie, Geschlechtersoziologie und Forschungsmethoden; bevorzugte Ausrichtung: soziale Bewegungen, qualitative Forschung, südosteuropäische Gender Studies und Feminismen (Ex-Jugoslawien)
  • Einschlägige Vortrags-, Publikations- und Lehrerfahrung
  • Interesse an interdisziplinärer Lehre und Forschung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und die Fähigkeit, in deutscher Sprache zu arbeiten; Kenntnisse in mindestens einer mittelost-/südosteuropäischen Sprache (wünschenswert)
  • Bereitschaft zur Mitwirkung bei der Einreichung von Drittmittelprojekten
  • Eigeninitiative, Teamorientierung, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit

Unser Angebot

Einstufung

Gehaltsschema des Universitäten-KV: B1

Mindestgehalt

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 3945.90 brutto/Monat. Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten sowie zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist und Freude am Job.

Ende der Bewerbungsfrist: 16. Juni 2021
Kennzahl: MB/113/99 ex 2020/21

Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Insbesondere im wissenschaftlichen Bereich freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login