Wis­sen­schaft­li­cher An­ge­stell­ter (w/m/d) im EU-­Pro­jek­t „PRIO­RI­TY“

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Part Time6 days ago

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Das erwartet Sie

  • Teilzeit
  • Befristet
  • Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patienten und Patientinnen.

Das Institut für Sexualforschung, Sexualmedizin und Forensische Psychiatrie ist eine der führenden sexualwissenschaftlichen Einrichtungen Europas. In unserer Spezialambulanz für Sexuelle Gesundheit und Transgender-Versorgung sowie in unserer Präventionsambulanz bieten wir eine Reihe medizinischer und psychotherapeutischer Behandlungsmaßnahmen an, u.a. für Personen, die wegen ihrer problematischen sexuellen Interessen leiden oder sich selbst bzw. andere gefährden. Das Institut beteiligt sich an der Lehre im humanmedizinischen Studiengang iMed und betreibt einen Forensisch-psychiatrischen Gutachtendienst. Mit Förderung von EU, DFG, BMBF, Innovationsfond u.a. führen wir klinische und Versorgungsforschung, sozialwissenschaftliche Forschung und experimentelle Grundlagenforschung durch.

Ab Dezember 2021 koordiniert unser Institut den von der EU geförderten Forschungsverbund „PRIORITY“ („Prevention to Reduce Incidence Of Sexual Abuse by Reaching Individuals Concerned About Their Risk to Young People“). Ziel des Vorhabens ist es, in enger Kooperation mit Kolleg:innen in Schweden, Portugal und Kanada sowie den USA eine Online-Intervention für Menschen zu etablieren, die befürchten, eine Sexualstraftat gegen Kinder und Jugendliche zu begehen. Das Angebot soll für verschiedene Länder kulturell adaptiert und evaluiert werden. Zudem sollen EU-weit die kulturspezifischen Implementierungs- und Zugangshindernisse für ein solches Angebot erhoben und reduziert werde.

Im Rahmen von PRIORITY ist zum 1.12.2021 die Position eine:r wissenschaftlichen Angestellte:n zu besetzen. Zu den Aufgaben gehören u.a. die Durchführung einer EU-weiten e-Delphi-Studie zur Erhebung relevanter kulturspezifischer Implementierungs- und Zugangshindernisse für das Angebot, der Aufbau eines Stakeholder- und Praxisnetzwerks sowie die Erarbeitung geeigneter Disseminationsempfehlungen.

Diese Position ist mit 75 Prozent der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen und auf drei Jahre befristet.

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Soziologie, Psychologie, Kriminologie oder vergleichbarer Disziplinen.
  • Interesse an sexualforensischen Fragestellungen.
  • Kenntnisse qualitativer und quantitativer Forschungsmethoden.
  • Kenntnisse notwendiger Analysesoftware (insb. zur qualitativen Datenauswertung).
  • Statistikkenntnisse (SPSS).
  • Sehr gute Englischkenntnisse, da Datenerhebung und Zusammenarbeit auf Englisch erfolgen.

Das bieten wir

Volle Konzentration auf die Arbeit:

  • Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weiteren attraktiven Vergütungsbestandteilen.
  • Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen.
  • Zudem bezuschussen wir das HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.

Wir pushen die Karriere:

  • Profitieren Sie von unserem umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen.

Beruf und Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung).
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens werden hier unterstützt.
  • Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen.
  • Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie!
  • nser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.
Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login